Oper

Into the Woods / Ab in den Wald

Stephen Sondheim

Musical in einem Prolog und zwei Akten Buch von James Lapine, Gesangstexte von Stephen Sondheim. Deutsch von Michael Kunze. Fassung für zwei Tasteninstrumente.

Premiere 21. Mai 2022

In deutscher Sprache

 
Info
  • Beginn: 19:00 Uhr

  • Ort: Semper Zwei

  • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

  • Verkaufsstart wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben
    Info
    • Beginn: 18:00 Uhr

    • Ort: Semper Zwei

    • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

    • Verkaufsstart wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben
      Info
      • Beginn: 18:00 Uhr

      • Ort: Semper Zwei

      • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

      • Verkaufsstart wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben
        Info
        • Beginn: 18:00 Uhr

        • Ort: Semper Zwei

        • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

        • Verkaufsstart wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben
          Info
          • Beginn: 19:00 Uhr

          • Ort: Semper Zwei

          • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

          • Verkaufsstart wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben
            Info
            • Beginn: 19:00 Uhr

            • Ort: Semper Zwei

            • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

            • Verkaufsstart wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben
              Info
              • Beginn: 18:00 Uhr

              • Ort: Semper Zwei

              • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

              • Verkaufsstart wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben
                Info
                • Beginn: 18:00 Uhr

                • Ort: Semper Zwei

                • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

                • Verkaufsstart wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben
                  Info
                  • Beginn: 19:00 Uhr

                  • Ort: Semper Zwei

                  • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

                  • Verkaufsstart wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben

                    Ein witziges und zugleich tiefgründiges Märchen für Erwachsene: Der Bäcker und seine Frau wünschen sich ein Kind; der kleine Jack wünscht sich, dass seine Kuh wieder Milch gibt; das Aschenputtel wünscht sich einen Prinzen, Rapunzel wünscht sich auch einen; und die Hexe wünscht sich, von einem Fluch erlöst zu werden. Sie alle ziehen in den Wald, wo sich Wünsche erfüllen und böse Flüche lösen sollen. Aber je tiefer sich die Märchenfiguren im dunklen Wald verirren, desto klarer wird, dass manche Wünsche besser nicht in Erfüllung gehen sollten. – »Into the Woods« ist ein aberwitziges Märchen-Musical, das Stephen Sondheim 1987 am Broadway herausbrachte und das mit über 700 Vorstellungen einer seiner größten Erfolge wurde. Der Songtexter und Komponist Sondheim steht für eine besondere Form des amerikanischen Musiktheaters, das sich durch eine intelligente und überraschende Handlung ebenso auszeichnet wie durch Sprachwitz und musikalische Anspielungen.

                    Handlung

                    1. Akt
                    Der Bäcker und seine Frau wünschen sich sehnlichst ein Kind. Doch ihre Nachbarin, die Hexe, hat das Paar mit einem Fluch belegt, weil der Vater des Bäckers einst sechs magische Bohnen aus ihrem Garten gestohlen hatte. Um den Fluch zu lösen, sollen die beiden der Hexe vier Zutaten für deren Zaubertrank bringen: Eine Kuh so weiß wie Milch, ein Cape so rot wie Blut, Haar so gelb wie Mais und einen Schuh so rein wie Gold. Der Bäcker und die Bäckerin gehen im Wald auf die Suche. Und im Wald treffen sie tatsächlich auf den Jungen Jack mit seiner Kuh Milchweiß und auf das Rotkäppchen mit seinem roten Cape, sie begegnen Rapunzel mit gelben Haaren und dem Aschenputtel mit einem goldenen Schuh. Alles könnte so einfach sein, wenn nicht jede der Märchenfiguren im Wald ihre ganz eigene Geschichte verfolgen würde.

                    2. Akt
                    Der Fluch der Hexe kann gebannt werden, aber nun droht neues Unheil: Aus den magischen Bohnen, die der Bäcker von seinem Vater geerbt hat, ist eine riesige Bohnenranke geworden, von der aus ein Riese herabsteigt. Der kleine Jack tötet den Riesen und ruft neues Unheil hervor: Die Frau des Riesen will den Tod ihres Mannes rächen. Sie zerstört große Teile des Märchenwaldes und tötet sowohl die Frau des Bäckers als auch Rotkäppchens Großmutter. Die Überlebenden können schließlich ihre Kräfte bündeln und mit vereinten Kräften die Riesin besiegen. Der Bäcker erzählt seinem Kind eine Geschichte: Es war einmal …

                    Zugehörige Veranstaltungen

                    Vorstellung am

                    17:00 Uhr
                    Semper Zwei

                    Empfehlungen