Abonnements

Die Abonnements und Wahl-Pakete im Überblick

Erlebnisreiche Vorstellungen – bequem zu buchen! Hier finden Sie Informationen zu den vielfältigen Angeboten der Semperoper und Staatskapelle.

Ab 15. März 2017 sind die Abonnements und Pakete für die Saison 2017/18 buchbar. Davon ausgenommen sind die Ring-Zyklen, die bereits seit dem 25. Januar 2017 im Verkauf und derzeit leider ausgebucht sind.

Abonnements

Ihr persönlicher Stammplatz in der Semperoper!

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • z.T. deutlicher Preisnachlass
  • persönlicher Stammplatz (saisonübergreifend)
  • kein Anstehen oder zeitaufwendiger Bestellvorgang für unterschiedliche Semperopernkarten
  • einmaliger Tausch einer Vorstellung zum Abopreis (weitere Informationen siehe Abo-Bedingungen)
  • besonderer und persönlicher Service als Abonnent
  • bevorzugte Information über Sonderaktionen
  • zwei Rabattgutscheine für je eine Opern- und Ballettvorstellung
  • ein Gutschein für einen Kammerabend Ihrer Wahl zum Abopreis
  • exklusives Weihnachtsangebot für unsere Abonnenten
  • Zusendung der Jahresbroschüre
  • Abonnenten werben Abonnenten: Bei Werbung eines neuen Abonnenten erhalten Sie eine Freikarte

Wahl-Pakete

Sie haben die Wahl für eine Saison!

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • z.T. deutlicher Preisnachlass
  • hohe Flexibilität (Termine wählbar)
  • Bindung nur für eine Saison
  • attraktive Vorstellungsauswahl
  • kein Anstehen und kein zeitaufwändiger Bestellvorgang sowie Planungssicherheit für begehrte Vorstellungen
  • bevorzugter Service
  • Zusendung der Jahresbroschüre

Premieren-Abonnement Saison 2017/18

Premieren-Abonnement Saison 2017/18

10 Prozent Aufschlag auf den Normalpreis

Mittendrin im Geschehen des internationalen Musiktheaters! Sie sind dabei, wenn in Dresden Operngeschichte geschrieben wird.
Ein Gutscheinheft garantiert Ihnen zu jeder Premiere das Programmheft kostenfrei. Zudem werden Sie zu einem Glas Sekt in die Semperoper eingeladen und mit einem kleinen Präsent überrascht.

BA 01

Di  3.10.2017   16 Uhr Les Troyens/Die Trojaner
Sa 18.11.2017 18 Uhr Lucia di Lammermoor
Sa 16.12.2017 19 Uhr Die tote Stadt
Sa 10.3.2018  18 Uhr Ein Sommernachtstraum (Ballett)
Sa 28.4.2018  18 Uhr La forza del destino
Sa 2.6. 2018  18 Uhr 100°C (Ballett)
Sa 30.6.2018 18 Uhr Oedipus Rex/Il prigioniero

Euro 660 / 619,50 / 498 / 434,50 / 306,50 / 176,50

Wochentags-Abonnement Saison 2017/18

Wochentags-Abonnement Saison 2017/18

30 Prozent Ermäßigung auf den Normalpreis

In der Woche dem Alltag ein Schnippchen schlagen! Zum Vorzugspreis kommen Sie in den Genuss großer Opern- und Tanzkunst. Der gesamte Abopreis setzt sich zum Teil aus dem genannten Preis und dem CC-Preis zusammen.

WT01

Di  31.10.2017  19 Uhr
Die Entführung aus dem Serail
Mi  13.12.2017  19 Uhr Der Nussknacker (Ballett)
Mo 05.03.2018  19 Uhr Der Freischütz
Mo 21.05.2018  19 Uhr Le nozze di Figaro/Die Hochzeit des Figaro

Euro 258 / 241 / 191 / 168 / 118 / 68

WT02

Mi 04.10.2017 19 Uhr
Salome
Sa 23.12.2017 18 Uhr Der Nussknacker (Ballett)
Do 29.03.2018 19 Uhr L’elisir d’amore/Der Liebestrank
Fr  11.05.2018 19 Uhr La forza del destino

Euro 239 / 223 / 117,50 / 155 / 110 / 63

WT03

Do  28.09.2017 19 Uhr Vergessenes Land (Ballett/CC-Preis)
Mi  29.11.2017 19 Uhr Lucia di Lammermoor
Do 22.02.2018 19.30 Uhr Die Zauberflöte
Mi  30.05.2018 19 Uhr Rigoletto

PREIS OHNE CC-PREIS
Euro 196 / 183 / 145 / 124,50 / 87 / 51
CC-PREIS*
Euro 38,50 / 27,50 / 18 / 9


WT04

Do 02.11.2017 19 Uhr
Die Entführung aus dem Serail
Mi  31.01.2018 19 Uhr Impressing the Czar (Ballett/CC-Preis)
Mo 30.04.2018 19 Uhr Otello
Sa 16.06.2018 19.30 Uhr La bohème

PREIS OHNE CC-PREIS
Euro 213 / 198,50 / 162 / 143 / 99 / 58,50
CC-PREIS*
Euro 38,50 / 27,50 / 18 / 9

WT05

Do 26.10.2017 19 Uhr Die Entführung aus dem Serail
Mi 03.01.2018 19 Uhr Die Fledermaus
Fr 27.04.2018 19 Uhr Dornröschen (Ballett)
Fr 29.06.2018 19 Uhr Der fliegende Holländer

Euro 257,50 / 241,50 / 193,50 / 169 / 120 / 70

WT06

Do 07.09.2017 19 Uhr Die Zauberflöte
So 26.11.2017 19 Uhr Der Nussknacker (Ballett)
Do 22.03.2018 19 Uhr Il barbiere di Siviglia/Der Barbier von Sevilla
So 13.05.2018 19 Uhr Le nozze di Figaro/Die Hochzeit des Figaro

Euro 258 / 241 / 191 / 168 / 118 / 68

WT07

Do 14.09.2017 19 Uhr Les Contes d’Hoffmann/Hoffmanns Erzählungen
So 03.12.2017 18 Uhr Der Nussknacker (Ballett)
Di 03.04.2018 19 Uhr  Rigoletto
Fr 06.07.2018 19 Uhr  Oedipus Rex / Il prigioniero (CC-Preis)

PREIS OHNE CC-PREIS
Euro 213 / 198,50 / 162 / 143 / 99 / 58,50
CC-PREIS*
Euro 38,50 / 27,50 / 18 / 9

WT08

Di  17.10.2017 19 Uhr Salome
So 17.12.2017 19 Uhr Der Nussknacker (Ballett)
Do 15.03.2018 19.30 Uhr L’elisir d’amore/Der Liebestrank
Di  19.06.2018 19 Uhr Le nozze di Figaro/Die Hochzeit des Figaro

Euro 259,50 / 241 / 198 / 173 / 120 / 69

WT09

Do 05.10.2017 19 Uhr Vergessenes Land (Ballett/CC-Preis)
Do 21.12.2017 19 Uhr Eugen Onegin
Di  13.03.2018 19 Uhr Otello
Do 07.06.2018 19 Uhr La bohème
PREIS OHNE CC-PREIS
Euro 195,50 / 183 / 144,50 / 127,50 / 90,50 / 53
CC-PREIS*
Euro 38,50 / 27,50 / 18 / 9

WT10

Mo 02.10.2017 19.30 Uhr
Carmen
Fr  23.02.2018 20 Uhr      Der fliegende Holländer
Di  08.05.2018 19 Uhr      La forza del destino/Die Macht des Schicksals
So 01.07.2018 18 Uhr      100°C (Ballett/CC-Preis)
PREIS OHNE CC-PREIS
Euro 213 / 198,50 / 162 / 143 / 99 / 58,50
CC-PREIS*
Euro 38,50 / 27,50 / 18 / 9

WT11

Mo 13.11.2017 19 Uhr Die Entführung aus dem Serail
Mo 12.02.2018 19 Uhr Der Freischütz
Mo 19.03.2018 19 Uhr Ein Sommernachtstraum (Ballett/CC-Preis)
Mo 04.06.2018 19 Uhr La bohème
PREIS OHNE CC-PREIS
Euro 185,50 / 173,50 / 136 / 119,50 / 83,50 / 48
CC-PREIS*
Euro 38,50 / 27,50 / 18 / 9

WT12

Di 10.10.2017 19 Uhr Salome
Di 28.11.2017 19 Uhr La bohème
Di 24.04.2018 19 Uhr Dornröschen (Ballett)
Di 05.06.2018 19 Uhr Rigoletto
Euro 238,50 / 222,50 / 176,50 / 153 / 110 / 63

WT13

Mi 11.10.2017 19 Uhr
Manon (Ballett)
Mi 20.12.2017 19 Uhr Die tote Stadt
Mi 28.03.2018 19 Uhr Lucia di Lammermoor
Mi 27.06.2018 19 Uhr Carmen

Euro 224 / 206 / 164,50 / 141 / 103 / 56,50

WT14

Do 12.10.2017 19 Uhr La traviata
Do 15.02.2018 19 Uhr Der fliegende Holländer
Do 17.05.2018 19 Uhr Fidelio
Do 05.07.2018 19 Uhr 100°C (Ballett/CC-Preis)

PREIS OHNE CC-PREIS
Euro 199,50 / 187,50 / 147 / 130,50 / 94,50 / 57
CC-PREIS*
Euro 38,50 / 27,50 / 18 / 9

WT15

Fr  20.10.2017 19 Uhr Die Entführung aus dem Serail
Mi  27.12.2017 19 Uhr Eugen Onegin
Do 05.04.2018 19 Uhr  Dornröschen (Ballett)
Mi  20.06.2018 19 Uhr  Don Giovanni
Euro 234,50 / 218 / 174 / 150 / 106 / 59

* Der gesamte Abopreis setzt sich aus dem genannten Preis und dem CC-Preis zusammen.

Wochenend-Abonnement 2017/18

Wochenend-Abonnement 2017/18

30 Prozent Ermäßigung zum Normalpreis

Krönen Sie Ihr Wochenende mit einem Opernbesuch! Zum Vorzugspreis erleben Sie besondere Stunden in der Semperoper.
Der gesamte Preis setzt sich zum Teil aus dem genannten Preis und dem CC-Preis zusammen.

WE01

So 03.09.2017 18 Uhr
La traviata
Fr 12.01.2018 19 Uhr Die Fledermaus
Fr 23.03.2018 19 Uhr L’elisir d’amore/Der Liebestrank
So 10.06.2018 19 Uhr 100°C (Ballett/CC-Preis)

PREIS OHNE CC-PREIS
Euro 182,50 / 172 / 138 / 120,50 / 87 / 50,50
CC-PREIS*
Euro 38,50 / 27,50 / 18 / 9

WE02 / 06

Fr 27.10.2017 18 Uhr Les Troyens/Die Trojaner
Fr 22.12.2017 19 Uhr Lucia di Lammermoor
Sa 17.03.2018 19 Uhr Ein Sommernachtstraum (Ballett/CC-Preis)
So 03.06.2018 19 Uhr Rigoletto

PREIS OHNE CC-PREIS
Euro 195,50 / 183 / 144,50 / 127,50 / 90,50 / 53
CC-PREIS*
Euro 38,50 / 27,50 / 18 / 9

WE03

Fr 08.09.2017 19 Uhr Manon (Ballett)
Sa 21.10.2017 16 Uhr Les Troyens/Die Trojaner
So 11.02.2018 18 Uhr Der fliegende Holländer
Fr 08.06.2018 19 Uhr Rigoletto

Euro 244,50 / 227,50 / 181,50 / 156,50 / 110,50 / 64,50

WE04

Sa 09.09.2017 19 Uhr Les Contes d’Hoffmann/Hoffmanns Erzählungen
Fr 03.11.2017 18 Uhr Les Troyens/Die Trojaner
Fr 20.04.2018 19 Uhr Dornröschen (Ballett)
So 17.06.2018 19 Uhr Don Giovanni

Euro 245 / 230 / 184,50 / 161 / 114,50 / 65,50

WE05 / 08

Fr 15.09.2017 19 Uhr Manon (Ballett)
Sa 25.11.2017 19 Uhr Lucia di Lammermoor
So 21.01.2018 18 Uhr Die tote Stadt
Sa 19.05.2018 19 Uhr La forza del destino/Die Macht des Schicksals

Euro 225,50 / 209,50 / 169 / 145 / 105 / 59

WE07

Fr 22.09.2017 19 Uhr
Il barbiere di Siviglia/Der Barbier von Sevilla
Fr 02.02.2018 19 Uhr Die tote Stadt
Fr 13.04.2018 19 Uhr Dornröschen (Ballett)
So 24.06.2018 19 Uhr Carmen

Euro 237 / 221 / 179,50 / 153,50 / 109,50 / 61,50

WE09

Sa 23.09.2017 19 Uhr Les Contes d’Hoffmann/Hoffmanns Erzählungen
Fr 08.12.2017 19 Uhr Lucia di Lammermoor
Sa 24.02.2018 20 Uhr Der Freischütz
Fr 15.06.2018 19 Uhr 100°C (Ballett/CC-Preis)

PREIS OHNE CC-PREIS
Euro 195,50 / 183 / 144,50 / 127,50 / 90,50 / 53
CC-PREIS*
Euro 38,50 / 27,50 / 18 / 9

*Der gesamte Abopreis setzt sich aus dem genannten Preis und dem CC-Preis zusammen.

Senioren-Abonnement 2017/18

Senioren-Abonnement 2017/18

50 Prozent Ermäßigung zum Normalpreis. Beim Einlass wird die Gültigkeit der Ermäßigung anhand des Seniorenausweises überprüft.

Nutzen Sie den Tag! Besuchen Sie vormittags, mittags oder nachmittags Vorstellungen in der Semperoper zu einem äußerst günstigen Preis und treffen Sie dabei Ihre Freunde und Bekannten.

BR01

Mo 09.10.2017 13 Uhr
Les Troyens/Die Trojaner
Mo 05.02.2018 13 Uhr Impressing the Czar (Ballett)
Mo 02.07.2018 13 Uhr Der fliegende Holländer

Preis (Loge, PG 1-6)
Euro 93 / 78 / 69 / 54 / 45 / 37,50 / 21

BR02

Mi 22.11.2017 14 Uhr Lucia di Lammermoor
Mo 12.03.2018 13 Uhr Ein Sommernachtstraum (Ballett)
Mi 11.07.2018 13 Uhr Oedipus Rex/Il prigioniero

Preis (Loge, PG 1-6)
Euro 93 / 78 / 69 / 54 / 45 / 37,50 / 21

Musiktheater-Abonnement - Oper und Operette 2017/18

Musiktheater-Abonnement - Oper und Operette 2017/18

30 Prozent Ermäßigung auf den Normalpreis

Amüsant, unterhaltsam und kurzweilig! Eine Kombination aus großer Oper und unterhaltsamer Operette. In Kooperation mit der Staatsoperette Dresden. Erleben Sie den neuen Standort im Kulturkraftwerk Mitte.*

AH01

Mi 13.09.2017 19.30 Uhr
Wonderful Town*
Mo 13.11.2017 19 Uhr Die Entführung aus dem Serail
Mo 30.04.2018 19 Uhr Otello
Di 03.07.2018 19.30 Uhr Die Csárdásfürstin*

PREIS SEMPEROPER DRESDEN
Euro 126 / 118 / 92,50 / 81,50 / 57,50 / 33,50
PREIS STAATSOPERETTE DRESDEN*
Euro 54 / 49 / 42 / 36 / 19

AH03

Do 12.10.2017 19 Uhr La traviata
Mi 10.01.2018 19.30 Uhr Zzaun*
Mo 05.03.2018 19 Uhr Der Freischütz
Di 29.05.2018 19.30 Uhr Frau Luna*

PREIS SEMPEROPER DRESDEN
Euro 126 / 118 / 92,50 / 81,50 / 57,50 / 33,50
PREIS STAATSOPERETTE DRESDEN*
Euro 46 / 40 / 35 / 31 / 16

AH04

Mi 20.09.2017 19.30 Uhr Orpheus in der Unterwelt*
Di 21.11.2017 19 Uhr Rigoletto
Mo 12.02.2018 19 Uhr Der Freischütz
Mi 09.05.2018 19.30 Uhr La Cage aux Folles*

PREIS SEMPEROPER DRESDEN
Euro 119 / 111 / 87 / 76 / 52 / 29
PREIS STAATSOPERETTE DRESDEN*
Euro 50 / 44,50 / 38,50 / 33,50 / 17,50

AH05

Di 10.10.2017 19 Uhr Salome
Do 14.12.2017 19.30 Uhr Wonderful Town*
Do 22.03.2018 19 Uhr Il barbiere di Siviglia/Der Barbier von Sevilla
Do 05.07.2018 19.30 Uhr Frau Luna*

PREIS SEMPEROPER DRESDEN
Euro 119 / 111 / 87 / 76 / 52 / 29
PREIS STAATSOPERETTE DRESDEN*
Euro 50 / 44,50 / 38,50 / 33,50 / 17,50

AH06

Do 14.09.2017 19.30 Uhr Wonderful Town*
Mi 29.11.2017 19 Uhr Lucia di Lammermoor
Do 15.02.2018 19 Uhr Der fliegende Holländer
Mi 02.05.2018 19.30 Uhr Die Dreigroschenoper*

PREIS SEMPEROPER DRESDEN
Euro  126 / 118 / 92,50 / 81,50 / 57,50 / 33,50
PREIS STAATSOPERETTE DRESDEN*
Euro 50 / 44,50 / 38,50 / 33,50 / 17,50

AH07

Do 02.11.2017 19 Uhr Die Entführung aus dem Serail
Do 08.02.2018 19.30 Uhr Das Märchen vom Zaren Saltan*
Di 08.05.2018 19 Uhr La forza del destino/Die Macht des Schicksals
Mi 04.07.2018 19.30 Uhr Die Csárdásfürstin*

PREIS SEMPEROPER DRESDEN
Euro 119 / 111 / 87 / 76 / 52 / 29
PREIS STAATSOPERETTE DRESDEN*
Euro 46 / 40 / 35 / 31 / 16

AH08

Mo 30.10.2017 19 Uhr La bohème
Do 21.12.2017 19.30 Uhr Im Weißen Rössl*
Do 29.03.2018 19 Uhr L’elisir d’amore / Der Liebestrank
Do 31.05.2018 19.30 Uhr Die Dreigroschenoper*

PREIS SEMPEROPER DRESDEN
Euro 110 / 102,50 / 82 / 71 / 51 / 29
PREIS STAATSOPERETTE DRESDEN*
Euro 53 / 46,50 / 40,50 / 35,50 / 18,50

AH09

Do 26.10.2017 19 Uhr Die Entführung aus dem Serail
Di 30.01.2018 19.30 Uhr Frau Luna*
Di 03.04.2018 19 Uhr Rigoletto
Do 07.06.2018 19.30 Uhr La Cage aux Folles*

PREIS SEMPEROPER DRESDEN
Euro 126 / 118 / 92,50 / 81,50 / 57,50 / 33,50
PREIS STAATSOPERETTE DRESDEN*
Euro 50 / 44,50 / 38,50 / 33,50 / 17,50

AH10

Mi 04.10.2017 19 Uhr Salome
Do 07.12.2017 19.30 Uhr Die lustige Witwe*
Di 13.03.2018 19 Uhr Otello
Do 31.05.2018 19.30 Uhr Die Dreigroschenoper*

PREIS SEMPEROPER DRESDEN
Euro 126 / 118 / 92,50 / 81,50 / 57,50 / 33,50
PREIS STAATSOPERETTE DRESDEN*
Euro 50 / 44,50 / 38,50 / 33,50 / 17,50

AH12

Do 14.09.2017 19 Uhr Les Contes d’Hoffmann/Hoffmanns Erzählungen
Mi 22.11.2017 18 Uhr Die Hochzeit des Figaro*
Di 06.03.2018 19.30 Uhr Candide*
Di 05.06.2018 19 Uhr Rigoletto

PREIS SEMPEROPER DRESDEN
Euro 126 / 118 / 92,50 / 81,50 / 57,50 / 33,50
PREIS STAATSOPERETTE DRESDEN*
Euro 54 / 49 / 42 / 36 / 19

AH14

Mi 30.08.2017 19 Uhr La traviata
Do 23.11.2017 19.30 Uhr Zzaun*
Mi 28.03.2018 19 Uhr Lucia di Lammermoor
Di 10.07.2018 19.30 Uhr Die Csárdásfürstin*

PREIS SEMPEROPER DRESDEN
Euro 126 / 118 / 92,50 / 81,50 / 57,50 / 33,50
PREIS STAATSOPERETTE DRESDEN*
Euro 50 / 44,50 / 38,50 / 33,50 / 17,50

* Preis der Staatsoperette Dresden / Veranstaltung in der Staatsoperette Dresden

Konzertanrecht 2017/18

Konzertanrecht 2017/18

Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Begegnungen mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden und ihrem Chefdirigenten Christian Thielemann sowie auf weitere zahlreiche prominente Gastdirigenten und -solisten. Das detaillierte Konzertprogramm finden Sie auf staatskapelle-dresden.de und im Konzertplan der Staatskapelle.Ihre Vorteile auf einen Blick:
- Ihr persönlicher Stammplatz für alle Konzerte
- Exklusiver Preisvorteil von 20 Prozent Ermäßigung
- Senioren erhalten für die Vormittagskonzerte 50 Prozent Ermäßigung bei Vorlage des entsprechenden Nachweises
- einmaliger Tausch einer Vorstellung zum Abopreis  (weitere Informationen siehe Abo-Bedingungen 2017/18)
- zwei Rabattgutscheine für je eine Opern- und Ballettvorstellung
- ein Gutschein für einen Kammerabend Ihrer Wahl zum Abopreis
- Zusendung der Jahresbroschüre und des Konzertplanes
- exklusives Weihnachtsangebot für unsere Abonnenten
- Abonnenten werben Abonnenten: Bei Werbung eines neuen Abonnenten erhalten Sie eine Freikarte

Sie können aus folgenden Aboformen wählen:
- 4 Symphoniekonzerte (vormittags)
- 3 Symphoniekonzerte (vormittags)
- 2 Symphoniekonzerte (vormittags)
- 6 Symphoniekonzerte (abends)
- 3 Symphoniekonzerte (abends)
- 4 Aufführungsabende


Symphoniekonzerte

KN06

So 12.11.2017 11 Uhr
3. Symphoniekonzert
So 25.02.2018 11 Uhr 7. Symphoniekonzert
So 15.04.2018 11 Uhr 9. Symphoniekonzert
So 08.07.2018 11 Uhr 12. Symphoniekonzert

KN07

Sa 14.10.2017 11 Uhr 2. Symphoniekonzert
So 07.01.2018 11 Uhr 4. Symphoniekonzert
Sa 19.05.2018 11 Uhr 10. Symphoniekonzert
So 10.06.2018 11 Uhr 11. Symphoniekonzert

KN08

So 07.01.2018 11 Uhr 4. Symphoniekonzert
Sa 19.05.2018 11 Uhr 10. Symphoniekonzert

KN09

So 12.11.2017 11 Uhr 3. Symphoniekonzert
So 25.02.2018 11 Uhr 7. Symphoniekonzert
So 10.06.2018 11 Uhr 11. Symphoniekonzert

KN10

Sa 14.10.2017 11 Uhr 2. Symphoniekonzert
So 15.04.2018 11 Uhr 9. Symphoniekonzert
So 08.07.2018 11 Uhr 12. Symphoniekonzert

KN11

So 15.10.2017 20 Uhr 2. Symphoniekonzert
Fr 05.01.2018 20 Uhr 4. Symphoniekonzert
Mi 07.02.2018 20 Uhr 5. Symphoniekonzert
Mo 26.02.2018 20 Uhr 7. Symphoniekonzert
Sa 14.04.2018 20 Uhr 9. Symphoniekonzert
Mo 09.07.2018 20 Uhr 12. Symphoniekonzert

KN12

Fr 01.09.2017 20 Uhr 1. Symphoniekonzert
Di 13.02.2018 20 Uhr 6. Symphoniekonzert
Sa 09.06.2018 20 Uhr 11. Symphoniekonzert

KN13

Fr 10.11.2017 20 Uhr 3. Symphoniekonzert
So 25.03.2018 20 Uhr 8. Symphoniekonzert
Fr 18.05.2018 20 Uhr 10. Symphoniekonzert

KN14

Mo 16.10.2017 20 Uhr 2. Symphoniekonzert
Sa 06.01.2018 20 Uhr 4. Symphoniekonzert
Do 08.02.2018 20 Uhr 5. Symphoniekonzert
Di 27.02.2018 20 Uhr 7. Symphoniekonzert
Mo 16.04.2018 20 Uhr 9. Symphoniekonzert
Di 10.07.2018 20 Uhr 12. Symphoniekonzert

KN15

Sa 11.11.2017 20 Uhr 3. Symphoniekonzert
Mo 26.03.2018 20 Uhr 8. Symphoniekonzert
So 20.05.2018 20 Uhr 10. Symphoniekonzert

KN16

Sa 02.09.2017 20 Uhr 1. Symphoniekonzert
Mi 14.02.2018 20 Uhr 6. Symphoniekonzert
Mo 11.06.2018 20 Uhr 11. Symphoniekonzert

KONZERTABOPREIS (20 Prozent Ermäßigung zum Normalpreis) pro Konzert
Euro 53,50 / 44 / 36 / 29 / 18,50 / 10,50

SENIORENABOPREIS Vormittagskonzerte (50 Prozent Ermäßigung zum Normalpreis) pro Konzert
Euro 33,50 / 27,50 / 22,50 / 18 / 11,50 / 6,50

Aufführungsabende

KNAA

Do 30.11.2017 20 Uhr 1. Aufführungsabend
Do 08.03.2018 20 Uhr 2. Aufführungsabend
Mo 07.05.2018 20 Uhr 3. Aufführungsabend
Mi 04.07.2018 20 Uhr 4. Aufführungsabend

ABOPREIS AUFFÜHRUNGSABENDE (30 Prozent Ermäßigung zum Normalpreis) pro Konzert
Euro 12 / 11 / 10,50 / 8,50

Kammerabend-Paket 2016/17

Kammerabend-Paket 2016/17

Mindestens 2 Kammerabende Ihrer Wahl zum Anrechtspreis – Nur 7 Euro!

Stellen Sie sich Ihre individuellen Kammerabend-Wunschtermine selbst zusammen und wählen Sie aus den angegebenen Terminen zwei oder mehr Kammerabende zum Anrechtspreis aus.

ZKA1

Mi 28.9.2016 20 Uhr 1. Kammerabend
Do 13.10.2016 20 Uhr 2. Kammerabend
Do 3.11.2016 20 Uhr 3. Kammerabend
Do 1.12.2016 20 Uhr 4. Kammerabend
Mi 11.1.2017 20 Uhr 5. Kammerabend
Mo 27.2.2017 20 Uhr 6. Kammerabend
So 26.3.2017 20 Uhr 7. Kammerabend
Mo 1.5.2017 20 Uhr 8. Kammerabend

Preis pro Person pro Kammerabend
Euro 7

Kammerabend-Paket 2017/18

Kammerabend-Paket 2017/18

Mindestens 2 Kammerabende Ihrer Wahl zum Abopreis – Nur 7 Euro!

Stellen Sie sich Ihre individuellen Kammerabend-Wunschtermine selbst zusammen und wählen Sie aus den angegebenen Terminen zwei oder mehr Kammerabende zum Abopreis aus.

ZKA1

So 17.09.2017 20 Uhr
1. Kammerabend
Mi 18.10.2017 20 Uhr 2. Kammerabend
Di 09.01.2018 20 Uhr 3. Kammerabend
Di 06.02.2018 20 Uhr 4. Kammerabend
Do 01.03.2018 20 Uhr 5. Kammerabend
Di 20.03.2018 20 Uhr 6. Kammerabend
So 08.04.2018 20 Uhr 7. Kammerabend
Do 28.06.2018 20 Uhr 8. Kammerabend

Preis pro Person pro Kammerabend
Euro 7

Konzert-Paket 2016/17

Konzert-Paket 2016/17

Mindestens 3 verschiedene Konzerte Ihrer Wahl – 10 Prozent Ermäßigung auf den Normalpreis.

Erleben Sie in verschiedenen Konzerten besondere musikalische Höhepunkte mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden in der Semperoper Dresden. Stellen Sie sich Ihr Wunsch-Paket (Vorstellungen und Platzgruppen 1–5 frei wählbar) selbst zusammen. Nach Verfügbarkeit.

ZKN1

Sa 3.9.2016 19 Uhr 1. Symphoniekonzert (mit Christian Thielemann)
Do 22.9.2016 20 Uhr Sonderkonzert am Gründungstag der Sächsischen Staatskapelle
Fr 21.4.2017 19 Uhr Mozart-Sonderkonzert (im Rahmen der Mozart-Tage 2017)
Sa 22.4.2017 11 Uhr Mozart-Sonderkonzert (im Rahmen der Mozart-Tage 2017)
Do 22.6.2017 20 Uhr Schostakowitsch-Sonderkonzert


Konzert-Paket 2017/18

Konzert-Paket 2017/18

Mindestens 3 verschiedene Konzerte Ihrer Wahl – 20 Prozent Ermäßigung auf den Normalpreis.

Erleben Sie in verschiedenen Konzerten besondere musikalische Höhepunkte mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden in der Semperoper Dresden. Stellen Sie sich Ihr Wunsch-Paket (Vorstellungen und Platzgruppen 1–5 frei wählbar) selbst zusammen. Nach Verfügbarkeit.

ZKN1

So 08.10.2017 11 Uhr
Klavierrezital des Capell-Virtuosen Denis Matsuev
Fr 15.12.2017 19 Uhr Sonderkonzert Herbert Blomstedt
Sa 16.12.2017 11 Uhr Sonderkonzert Herbert Blomstedt
Mo 22.01.2018 19 Uhr Sonderkonzert Rudolf Buchbinder
Do 15.02.2018 20 Uhr 6. Symphoniekonzert (in der Frauenkirche)
Do 21.06.2018 20 Uhr Sonderkonzert am Vorabend der Schostakowitsch Tage Gohrisch

Christian Thielemann 2017/18

Christian Thielemann 2017/18

Mindestens 2 Vorstellungen unterschiedlicher Produktionen Ihrer Wahl – 10 Prozent Aufschlag auf den Normalpreis

Herausragende musikalische Erlebnisse in der Semperoper mit dem Chefdirigenten der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Stellen Sie sich Ihr Wunsch-Paket (Vorstellungen und Platzgruppen 1–5 frei wählbar) selbst zusammen. Nach Verfügbarkeit.

ZTHI

So 29.10.2017 16 Uhr
Götterdämmerung
Mi 01.11.2017 17 Uhr Götterdämmerung
So 05.11.2017 16 Uhr Götterdämmerung
Sa 30.12.2017 20 Uhr Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden
So 31.12.2017 17.15 Uhr Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden
So 22.04.2018 18 Uhr Tosca
Do 26.04.2018 19 Uhr Tosca
So 29.04.2018 16 Uhr Tosca
Di 01.05.2018 20 Uhr Sonderkonzert 200 Jahre Staatsopernchor
Do 03.05.2018 19 Uhr Tosca

Opern- und Ballett-Wahl-Paket 2016/17

Opern- und Ballett-Wahl-Paket 2016/17

Mindestens 3 Vorstellungen unterschiedlicher Produktionen
Mo – Do: 30 Prozent Ermäßigung auf den Normalpreis
Fr – So und an Feiertagen: 20 Prozent Ermäßigung auf den Normalpreis


Stellen Sie sich Ihr individuelles Wahl-Paket zusammen: Auswahl aus verschiedenen Opern- und Ballettvorstellungen in den von Ihnen gewünschten Platzgruppen (Platzgruppe 1 – 5). Nach Verfügbarkeit.

ZOB1

Cavalleria rusticana/Pagliacci
Di 4.7.2017 19 Uhr
Do 6.7.2017 19 Uhr

Così fan tutte
So 20.11.2016 16 Uhr
Fr 25.11.2016 19 Uhr

COW (Ballett)
Fr 7.4.2017 19 Uhr
Do 13.4.2017 19 Uhr

Das schlaue Füchslein
Sa 25.2.2017 19 Uhr
Sa 11.3.2017 19 Uhr

Der Freischütz
Fr 13.1.2017 19 Uhr
Fr 20.1.2017 19 Uhr

Der Nussknacker (Ballett)
Do 15.12.2016 19.30 Uhr

Der Wildschütz
Mi 10.5.2017 19 Uhr
Di 16.5.2017 19 Uhr

Die Entführung aus dem Serail
So 30.4.2017 19 Uhr
Mo 15.5.2017 19 Uhr

Die Fledermaus
So 1.1.2017 19 Uhr

Die Passagierin
Fr 30.6.2017 19 Uhr

Die Zauberflöte
Di 3.1.2017 19 Uhr
Do 12.1.2017 19 Uhr

Doktor Faust
Sa 25.3.2017 19 Uhr
So 7.5.2017 18 Uhr

Don Giovanni
Mo 20.3.2017 19 Uhr

Don Quixote (Ballett)
So 13.11.2016 19 Uhr
Sa 19.11.2016 19 Uhr

Elektra
Fr 23.9.2016 19 Uhr
Mo 26.9.2016 19 Uhr

Eugen Onegin
Do 1.9.2016 19 Uhr

Giselle (Ballett)
So 25.6.2017 18 Uhr
Mi 28.6.2017 19 Uhr

Hänsel und Gretel
Mi 21.12.2016 19 Uhr

Il barbiere di Siviglia/Der Barbier von Sevilla
Fr 9.9.2016 19 Uhr
Sa 8.10.2016 19 Uhr

Königskinder
So 27.11.2016 19 Uhr
Mi 30.11.2016 19 Uhr

La bohème
Sa 27.8.2016 19 Uhr

La clemenza di Tito/Titus
Fr 14.4.2017 19 Uhr

La traviata
So 28.8.2016 15 Uhr

Les Contes d’Hoffmann/Hoffmanns Erzählungen
Sa 7.1.2017 19 Uhr

Manon (Ballett)
So 25.9.2016 18 Uhr
Do 29.9.2016 19 Uhr

Nordic Lights (Ballett)
Mo 19.9.2016 19 Uhr
Fr 7.10.2016 19 Uhr

Rigoletto
Fr 17.2.2017 19 Uhr
So 19.2.2017 19 Uhr

Romeo und Julia (Ballett)
Sa 21.1.2017 19 Uhr
Sa 28.1.2017 19 Uhr

Salome
Di 27.9.2016 19 Uhr
Fr 30.9.2016 19 Uhr
Fr 4.11.2016 19 Uhr

Schwanensee (Ballett)
Mi 22.2.2017 19 Uhr
Do 16.3.2017 19 Uhr

Švanda dudák/Schwanda, der Dudelsackpfeifer
Sa 17.12.2016 19.30 Uhr
Do 22.12.2016 19 Uhr


The Great Gatsby
Di 30.5.2017 19 Uhr
Do 1.6.2017 19 Uhr


Thema und Variationen (Ballett)
Do 23.3.2017 19 Uhr
Do 30.3.2017 20 Uhr


Vergessenes Land (Ballett)
Fr 2.6.2017 19 Uhr
Di 6.6.2017 19 Uhr

Opern- und Ballett-Wahl-Paket 2017/18

Opern- und Ballett-Wahl-Paket 2017/18

Mindestens 3 Vorstellungen unterschiedlicher Produktionen
20 Prozent Ermäßigung auf den Normalpreis


Stellen Sie sich Ihr individuelles Wahl-Paket zusammen: Auswahl aus verschiedenen Opern- und Ballettvorstellungen in den von Ihnen gewünschten Platzgruppen (Platzgruppe 1 – 5). Nach Verfügbarkeit.

ZOB1

100°C (Ballett)
So 10.06.2018 19 Uhr
So 01.07.2018 18 Uhr
Do 05.07.2018 19 Uhr

Carmen
Sa 07.07.2018 19 Uhr

Der Nussknacker (Ballett)
So 17.12.2017 15 Uhr
Sa 23.12.2017 14 Uhr

Die tote Stadt
Mi 20.12.2017 19 Uhr

Die Zauberflöte
Mo 28.08.2017 19 Uhr
So 10.09.2017 19 Uhr
Mo 20.11.2017 19 Uhr
Do 11.01.2018 19 Uhr

Don Giovanni
Mi 20.06.2018 19 Uhr

Dornröschen (Ballett)
Do 05.04.2018 19 Uhr
Di 24.04.2018 19 Uhr

Ein Sommernachtstraum (Ballett)
Sa 17.03.2018 19 Uhr
Mo 19.03.2018 19 Uhr

Eugen Onegin
Do 21.12.2017 19 Uhr

Les Contes d’Hoffmann/Hoffmanns Erzählungen
Sa 09.09.2017 19 Uhr
Sa 23.09.2017 19 Uhr

Il barbiere di Siviglia / Der Barbier von Sevilla
So 01.10.2017 19 Uhr
So 18.03.2018 19 Uhr
Mo 02.04.2018 18 Uhr

Oedipus Rex / Il prigioniero
Fr 06.07.2018 19 Uhr

Impressing the Czar (Ballett)
Mi 31.01.2018 19 Uhr

L’elisir d’amore/Der Liebestrank
Do 15.03.2018 19.30 Uhr
Fr 23.03.2018 19 Uhr

La bohème
Sa 28.10.2017 19 Uhr

La forza del destino/Die Macht des Schicksals
Mi 16.05.2018 19 Uhr

La traviata
So 03.09.2017 18 Uhr

Le nozze di Figaro/Die Hochzeit des Figaro
Mi 21.03.2018 19 Uhr

Les Troyens/Die Trojaner
Fr 27.10.2017 18 Uhr
Fr 03.11.2017 18 Uhr

Lucia di Lammermoor
Sa 25.11.2017 19 Uhr

Manon (Ballett)
Fr 08.09.2017 19 Uhr
Fr 15.09.2017 19 Uhr
Mi 11.10.2017 19 Uhr

Otello
Fr 09.03.2018 19 Uhr

Salome
Mi 04.10.2017 19 Uhr
Di 17.10.2017 19 Uhr

Vergessenes Land (Ballett)
Do 28.09.2017 19 Uhr
Do 05.10.2017 19 Uhr

Mozart-Tage 2017

Mozart-Tage 2017

Bei Buchung eines Mozart-Zyklus' erhalten Sie 30 Prozent Ermäßigung auf den Normalpreis.

Innerhalb von zwei Wochen, beginnend am Karfreitag 2017, werden insgesamt fünf verschiedene Opern von Wolfgang Amadeus Mozart zu erleben sein, dazu Konzerte und verschiedene weitere Aufführungsformate, die die Werke des großen Komponisten mit hochkarätiger Besetzung lebendig werden lassen.

ZMZ1: Mozart-Zyklus 1

Fr 14.4.2017 19 Uhr La clemenza di Tito/Titus
So 16.4.2017 18 Uhr Le nozze di Figaro/Die Hochzeit des Figaro
Mo 17.4.2017 19 Uhr Così fan tutte
Di 18.4.2017 19 Uhr Die Entführung aus dem Serail
Mi 19.4.2017 19 Uhr Don Giovanni

ZYKLUS-PREIS
Euro 364,50 / 340 / 275 / 243 / 170,50


ZMZ2: Mozart-Zyklus 2

Sa 22.4.2017 19 Uhr Le nozze di Figaro/Die Hochzeit des Figaro
Mo 24.4.2017 19 Uhr Die Entführung aus dem Serail
Mi 26.4.2017 19 Uhr Così fan tutte
Do 27.4.2017 19 Uhr La clemenza di Tito/Titus
Fr 28.4.2017 19 Uhr Don Giovanni

ZYKLUS-PREIS
Euro 369,50 / 344 / 283,50 / 250,50 / 173,50

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, folgende Veranstaltungen um 30 Prozent ermäßigt zu den Mozart-Zyklen hinzuzubuchen (nach Verfügbarkeit, PG 1-4):

Fr 21.4.2017 19 Uhr Mozart-Sonderkonzert
Sa 22.4.2017 11 Uhr Mozart-Sonderkonzert
Euro 63 / 53 / 42 / 34,50

Di 25.4.2017 20 Uhr 3. Aufführungsabend (mit Werken von W. A. Mozart u.a.)
Euro 12 / 11 / 10,50 / 8,50

Semper-Soiree-Paket 2016/17

Semper-Soiree-Paket 2016/17

Bei Buchung von mindestens 2 Terminen innerhalb unserer Semper-Soiree-Reihe erhalten Sie Ihre Karten für 10 Euro pro Termin.

Entdecken Sie mit unserem internationalen Sänger-Ensemble Musik und Genres, die ansonsten eher selten auf der Bühne der Semperoper erklingen.

ZSOI

So 16.10.2016, 11 Uhr Semper Matinee Spezial »Die Schöpfung«
Di 15.11.2016, 20 Uhr Semper Soiree »Fremd im Paradies: Über Sehnsüchte, Begegnungen und Verheißungen«
Mo 17.4.2017, 11 Uhr Semper Matinee »Mozart und Zeitgenossen: Ein Ausflug in die Wiener Klassik«
So 14.5.2017, 20 Uhr Semper Soiree »Heilige und Hure: Über wahre Göttinnen und gefallene Engel«

PREIS PRO MATINEE/SOIREE
Euro 10

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, folgende Veranstaltungen um 30 Prozent ermäßigt hinzuzubuchen (Platzgruppe 1 – 5):

So 27.11.2016, 11 Uhr Lieder zum Advent
Mi 14.12.2016, 20 Uhr Lieder zum Advent

Euro 19 / 15,50 / 14 / 12 / 7

Semper-Soiree-Paket 2017/18

Semper-Soiree-Paket 2017/18

Bei Buchung von mindestens 2 Terminen innerhalb unserer Semper-Soiree-Reihe erhalten Sie Ihre Karten für 10 Euro pro Termin.

Entdecken Sie mit unserem internationalen Sänger-Ensemble Musik und Genres, die ansonsten eher selten auf der Bühne der Semperoper erklingen.

ZSOI

Do 19.10.2017 20 Uhr
Semper Soiree
Do 16.11.2017 20 Uhr Semper Soiree
So 25.03.2018 11 Uhr Semper Matinee
So 17.06.2018 11 Uhr Semper Matinee

PREIS PRO MATINEE/SOIREE
Euro 10

Jugend-Abo »Take 4«

Das beliebte Jugend-Abo für Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahre, Auszubildende und Studierende bis 30 Jahre.

4 Vorstellungen für insgesamt 25 Euro
Freie Wahl aus verschiedenen, ausgewählten Vorstellungen aus den Bereichen Oper, Ballett, Junge Szene, Sächsische Staatskapelle und Extras. Das Abo kann nach Verfügbarkeit vorhandener Karten individuell zusammengestellt werden. Nach Vorlage des Schüler- oder Studentenausweises kann beim Besucherservice der Semperoper Dresden ein Abo erworben werden. Am besten persönlich vorbeikommen und gleich vor Ort die Auswahl treffen!

Das Take4 für das Sommersemester 2017 ist leider bereits ausgebucht. Das Take4 für das Wintersemester 2017/18 wird voraussichtlich ab September verfügbar sein.

Abo-Bedingungen 2016/17

Abo-Bedingungen 2016/17

Mit dem Kauf eines Anrechts/Pakets erkennt der Anrechtspartner folgende Anrechtsbedingungen der Semperoper Dresden an:

Abschluss und Kündigung eines Anrechts/Pakets

1. Das Anrecht/Paket wird für eine Spielzeit abgeschlossen. Anrechtspartner können nur namentlich benannte Personen sein. Eine Nutzung des Anrechts zu kommerziellen Zwecken ist nicht gestattet.

2. Schwerbehinderte Personen mit einem Behinderungsgrad ab 80 erhalten gegen Vorlage des Schwerbehindertenausweises eine ermäßigte Karte (50 Prozent Ermäßigung, in den Platzgruppen 1–5, ab einem Eintrittspreis von 12 Euro). Enthält dieser zudem den Nachweis über eine Begleitperson, gilt für diese der gleiche Preisvorteil.

3. Das Anrecht bleibt auch in der darauf folgenden Spielzeit zu den dann gültigen Bedingungen bestehen, wenn es nicht termingerecht vom Anrechtspartner oder von der Semperoper Dresden schriftlich gekündigt wurde. Dies gilt nicht für Pakete, die grundsätzlich nur für eine Spielzeit gültig sind. Eine Kündigung ist in diesem Falle nicht notwendig. Im Konzertanrecht besteht kein Anspruch auf Anrechtsvorstellungen zu einem bestimmten Wochentag.

4. Die Kündigung eines Anrechts für die kommende Spielzeit erfolgt schriftlich und muss bis zum Kündigungstermin (siehe Anschreiben, das jeder Anrechtspartner erhält) beim Vertragspartner eingegangen sein. Das bedeutet, dass das Kündigungsrecht beidseitig ist.

5. Für jedes abgeschlossene Anrecht (gilt nicht für Pakete) erhalten Sie zwei Rabattgutscheine für je eine Opern- und Ballettvorstellung (davon ausgenommen sind Premieren, die Silvestervorstellung, Fremd- und Sonderveranstaltungen sowie Exklusive Veranstaltungen und Gastspiele) mit 10 Prozent Ermäßigung auf den Normalpreis sowie einen Gutschein für einen Kammerabend Ihrer Wahl zum Anrechtspreis. Die Gutscheine sind jeweils personengebunden und nur für Vorstellungen (Platzgruppe 1–5) in der Spielzeit 2016/17 gültig.

Karten für ein Anrecht/Paket

6. Die Anrechtspartner bekommen rechtzeitig vor der ersten Vorstellung nach Bezahlung der Anrechts-/Paketrechnung die Eintrittskarten zugesandt, auf denen die Aufführungstermine und der Platz vermerkt sind. Bei Lastschrifteinzug werden die Karten ca. 6 Wochen nach erfolgtem Lastschrifteinzug zugesandt. Die Anrechts-/Paketkarten bleiben bis zur endgültigen Bezahlung Eigentum der Semperoper Dresden. Der Versand erfolgt zu Lasten der Semperoper Dresden und auf Gefahr des Anrechtspartners auf dem Postweg. Sollten Sie bis zum 22. August 2016 noch nicht im Besitz Ihrer Eintrittskarten sein, benachrichtigen Sie bitte das Anrechtsbüro.

7. Die Eintrittskarten sind auf andere natürliche Personen übertragbar. Zahlungspflichtiger bleibt in jedem Fall der Anrechtspartner.

Wahrnehmung von Terminen für Anrechte/Pakete

8. Änderungen gegenüber den Angaben auf den Eintrittskarten und in der Spielplanvorschau der Semperoper Dresden bleiben vorbehalten. Besetzungs-, Programm- und Terminänderungen berechtigen grundsätzlich nicht zur Rückgabe der Karten und führen nicht zur Rückerstattung des Kaufpreises.

9. Kann die Vorstellung aus von der Oper zu verantwortenden Gründen bzw. in Folge höherer Gewalt nicht stattfinden, so wird der Anrechts-/Paketpreis erstattet.

10. Für vom Anrechtspartner nicht in Anspruch genommene Vorstellungstermine wird kein Ersatz geleistet, es erfolgt keine Rückerstattung.

11. Einmal pro Saison besteht nach Erhalt der Eintrittskarten unter Vorlage des Tauschgutscheins die Möglichkeit, je nach Verfügbarkeit zum bestehenden Anrechts- bzw. Paketpreis in einen anderen Termin zu tauschen, sollte eine Aufführung oder ein Konzert innerhalb des Anrechts/Pakets vom Anrechtsinhaber nicht wahrgenommen werden können. Dabei besteht kein Anspruch auf eine bestimmte Platzgruppe. Zudem ist bei Opern- und Ballettaufführungen grundsätzlich nur ein Tausch innerhalb des gleichen Werkes oder in eine Vorstellung der gleichen Preiskategorie möglich. Die durch einen Tausch gegebenenfalls entstehenden Minderbeträge werden dabei nicht ausgezahlt oder gutgeschrieben. Höhere Differenzbeträge sind vom Anrechtsinhaber nachzuzahlen. Gemäß den Regelungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Anrechts-/Paketkarten darüber hinaus auch in Kommission gegeben werden.

Bezahlung des Anrechts/Pakets

12. Grundsätzlich wird mit Übersendung der Rechnung der Jahresbetrag zur sofortigen Zahlung fällig.

13. Die Bezahlung erfolgt durch Überweisung, per Kreditkarte, an der Tageskasse oder per Lastschrifteinzugsverfahren (gilt nur für Anrechte). Für die Bezahlung per Überweisung muss der auf der Rechnung angegebene Verwendungszweck genau übernommen werden, da andernfalls eine ordnungsgemäße Zuordnung der Zahlung nicht möglich ist. Wenn sich der Anrechtspartner nicht vertragsgemäß verhält und dadurch der Semperoper Dresden Schaden entsteht, z.B. wenn das Kreditinstitut bei nicht ausreichendem Kontenstand bzw. durch nicht mitgeteilte Kontenänderungen die Abbuchung verweigert, wird dieser dem Anrechtspartner berechnet.

14. Wird eine fällige Zahlung auch nach schriftlicher Mahnung nicht geleistet, kommt der Vertrag nicht zustande bzw. erlischt der schon bestehende. In diesem Fall ist die Semperoper Dresden berechtigt, über die Plätze anderweitig zu verfügen. Es werden Mahngebühren berechnet. Sollte im Falle einer vereinbarten 2-Raten-Zahlung der Betrag der zweiten Rate nicht fristgerecht auf dem Konto der Semperoper Dresden eingehen, wird der Anrechtsbetrag ab der darauffolgenden Spielzeit in voller Höhe in einer Rate fällig.

15. Änderungswünsche zum Anrecht für die neue Spielzeit (Platzänderungen oder Ringwechsel) können grundsätzlich erst nach Erhalt der Anrechtsunterlagen (Rechnung) bis zum jeweiligen Kündigungstermin eingereicht und dann bearbeitet werden. Gleiches gilt für einen Wechsel der Zahlungsart. Mitteilungen zu Änderungen des Namens, der Anschrift und der Bankverbindung erbittet das Anrechtsbüro schriftlich unter Angabe der auf den Anrechtskarten angegebenen Ring- und Kundennummer. Die Oper tritt nicht für eventuelle Schäden ein, die dem Anrechtspartner durch verspätete oder unrichtige Änderungsmitteilungen entstehen.

Abonnenten werben Abonnenten

16. Wenn Sie als bestehender Anrechtsinhaber eines bereits bezahlten Anrechts für die Spielzeit 2016/17 einen neuen Anrechtsinhaber werben, der ein Anrecht abschließt (dies gilt nicht für Pakete) und uns schriftlich darüber informieren, bedanken wir uns bei Ihnen in der Spielzeit 2016/17 mit einer Opern-, oder Ballettvorstellung Ihrer Wahl, die Sie kostenfrei besuchen können. Nach Maßgabe verfügbarer Karten erhalten Sie eine kostenfreie Karte zum persönlichen Gebrauch. Davon ausgenommen sind Premieren, das Silvesterkonzert, die Silvestervorstellung, Fremd- und Sonderveranstaltungen sowie Exklusive Veranstaltungen und Gastspiele.

17. Nach den Bestimmungen des Sächsischen Datenschutzgesetzes weist die Semperoper Dresden darauf hin, dass sie im Rahmen der Geschäftsverbindungen personenbezogene Daten ihrer Anrechtspartner speichert und verarbeitet.

18. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Semperoper Dresden, falls in den hier vorliegenden Abo-Bedingungen keine Abweichungen festgelegt werden.

Abo-Bedingungen 2017/18

Abo-Bedingungen 2017/18

Mit dem Kauf eines Abonnements/Pakets erkennt der Abonnent folgende Abo-Bedingungen der Semperoper Dresden an:

Abschluss und Kündigung eines Abonnements/Pakets

1. Das Abonnement/Paket wird für eine Spielzeit abgeschlossen. Bei einem Abonnement handelt es sich um eine feste Zusammenstellung von ausgewählten Vorstellungsterminen. Abonnenten können nur namentlich benannte Personen sein. Eine Nutzung des Abonnements zu kommerziellen Zwecken ist nicht gestattet.

2. Schwerbehinderte Personen mit einem Behinderungsgrad ab 80 erhalten gegen Vorlage des Schwerbehindertenausweises eine ermäßigte Karte (50 Prozent Ermäßigung, in den Platzgruppen 1–5 ab einem Eintrittspreis von 12 Euro). Enthält dieser zudem den Nachweis über eine Begleitperson, gilt für diese der gleiche Preisvorteil.

3. Eine personenbezogene Ermäßigung (z.B. Seniorenermäßigung) ist nur gültig, wenn der entsprechende Nachweis vorgelegt werden kann. Ist dies nicht der Fall, ist die Ermäßigung nicht mehr  gültig und der Differenzbetrag zum Normalpreis muss nachgezahlt werden.

4. Das Abonnement bleibt auch in der darauf folgenden Spielzeit zu den dann gültigen Bedingungen bestehen, wenn es nicht termingerecht vom Abonnenten oder von der Semperoper Dresden schriftlich gekündigt wurde. Dies gilt nicht für Pakete, die grundsätzlich nur für eine Spielzeit gültig sind. Eine Kündigung ist in diesem Falle nicht notwendig. Im Konzert-Abonnement besteht kein Anspruch auf Abovorstellungen zu einem bestimmten Wochentag. Die einzelnen Konzert-Abonnements sind dispositionell nicht aufeinander abgestimmt. Kombiniert ein Abonnent mehrere Konzert-Abonnements miteinander, besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit von allen 12 Symphoniekonzerten.

5. Die Kündigung eines Abonnements für die kommende Spielzeit erfolgt schriftlich und muss bis zum Kündigungstermin (siehe Anschreiben, das jeder Abonnent erhält) beim Vertragspartner eingegangen sein. Das bedeutet, dass das Kündigungsrecht beidseitig ist.

6. Für jedes abgeschlossene und bezahlte Abonnement (gilt nicht für Pakete) erhalten Sie mit der Zusendung der Karten zwei Rabattgutscheine für je eine Opern- und Ballettvorstellung (davon ausgenommen sind Premieren, Fremd- und Sonderveranstaltungen sowie Exklusive Veranstaltungen und Gastspiele) mit 10 Prozent Ermäßigung auf den Normalpreis sowie einen Gutschein für einen Kammerabend Ihrer Wahl zum Abopreis. Die Gutscheine sind jeweils personengebunden und nur für Vorstellungen in der Spielzeit 2017/18 (Platzgruppe 1–5) gültig.

Karten für ein Abonnement/Paket

7. Die Abonnenten bekommen rechtzeitig vor der ersten Vorstellung nach Bezahlung der Abonnement-/Paketrechnung die Eintrittskarten zugesandt, auf denen die Aufführungstermine und der Platz vermerkt sind. Bei Lastschrifteinzug werden die Karten ca. 6 Wochen nach erfolgtem Lastschrifteinzug zugesandt. Die Abo-/Paketkarten bleiben bis zur endgültigen Bezahlung Eigentum der Semperoper Dresden. Der Versand erfolgt zu Lasten der Semperoper Dresden und auf Gefahr des Abonnenten auf dem Postweg. Sollten Sie bis zum 21. August 2017 noch nicht im Besitz Ihrer Eintrittskarten sein, benachrichtigen Sie bitte den Aboservice.

8. Die Eintrittskarten sind auf andere natürliche Personen übertragbar. Zahlungspflichtiger bleibt in jedem Fall der Abonnent.

Wahrnehmung von Terminen für Abonnements/Pakete

9. Änderungen gegenüber den Angaben auf den Eintrittskarten und in der Spielplanvorschau der Semperoper Dresden bleiben vorbehalten. Besetzungs-, Programm- und Terminänderungen  berechtigen grundsätzlich nicht zur Rückgabe der Karten und führen nicht zur Rückerstattung des Kaufpreises.

10. Kann die Vorstellung aus von der Oper zu verantwortenden Gründen bzw. in Folge höherer Gewalt nicht stattfinden, so wird der Abo-/Paketpreis erstattet.

11. Für vom Abonnenten nicht in Anspruch genommene Vorstellungstermine wird kein Ersatz geleistet, es erfolgt keine Rückerstattung.

12. Einmal pro Saison besteht nach Erhalt der Eintrittskarten die Möglichkeit, je nach Verfügbarkeit zum bestehenden Abopreis in einen anderen Termin zu tauschen, sollte eine Aufführung oder ein Konzert innerhalb des Abonnements vom Abonnenten nicht wahrgenommen werden können. Dabei besteht kein Anspruch auf eine bestimmte Platzgruppe. Zudem ist bei Opern- und Ballettaufführungen grundsätzlich nur ein Tausch innerhalb des gleichen Werkes oder in eine Vorstellung der gleichen Preiskategorie möglich. Die durch einen Tausch gegebenenfalls entstehenden Minderbeträge werden dabei nicht ausgezahlt oder gutgeschrieben. Höhere Differenzbeträge sind vom Abonnenten nachzuzahlen. Gemäß den Regelungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Abo-/Paketkarten darüber hinaus auch in Kommission gegeben werden.

Bezahlung des Abonnements/Pakets

13. Grundsätzlich wird mit Übersendung der Rechnung der Jahresbetrag zur sofortigen Zahlung fällig.

14. Die Bezahlung erfolgt durch Überweisung, per Kreditkarte, an der Tageskasse oder per  Lastschrifteinzugsverfahren (gilt nur für Abonnements). Für die Bezahlung per Überweisung muss der auf der Rechnung angegebene Verwendungszweck genau übernommen werden, da andernfalls eine ordnungsgemäße Zuordnung der Zahlung nicht möglich ist. Wenn sich der Abonnent nicht vertragsgemäß verhält und dadurch der Semperoper Dresden Schaden entsteht, z.B. wenn das Kreditinstitut bei nicht ausreichendem Kontenstand bzw. durch nicht mitgeteilte Kontenänderungen die Abbuchung verweigert, wird dieser dem Abonnenten berechnet.

15. Wird eine fällige Zahlung auch nach schriftlicher Mahnung nicht geleistet, kommt der Vertrag nicht zustande bzw. erlischt der schon bestehende. In diesem Fall ist die Semperoper Dresden berechtigt, über die Plätze anderweitig zu verfügen. Es werden Mahngebühren berechnet. Sollte im Falle einer vereinbarten 2-Raten-Zahlung der Betrag der zweiten Rate nicht fristgerecht auf dem Konto der Semperoper Dresden eingehen, wird der Abobetrag ab der darauffolgenden Spielzeit in voller Höhe in einer Rate fällig.

16. Änderungswünsche zum Abonnement für die neue Spielzeit (Platzänderungen oder Ringwechsel) können grundsätzlich erst nach Erhalt der Abounterlagen (Rechnung) bis zum jeweiligen Kündigungstermin eingereicht und dann bearbeitet werden. Gleiches gilt für einen Wechsel der Zahlungsart. Mitteilungen zu Änderungen des Namens, der Anschrift und der Bankverbindung erbittet der Aboservice schriftlich unter Angabe der auf den Abokarten angegebenen Ring- und Kundennummer. Die Oper tritt nicht für eventuelle Schäden ein, die dem Abonnenten durch verspätete oder unrichtige Änderungsmitteilungen entstehen.

Abonnenten werben Abonnenten

17. Wenn Sie als bestehender Abonnent eines bereits bezahlten Abonnements für die Spielzeit 2017/18 einen neuen Abonnenten werben, der ein Abonnement abschließt (dies gilt nicht für Pakete) und uns schriftlich darüber informieren, bedanken wir uns bei Ihnen in der Spielzeit 2017/18 mit einer Opern- oder Ballettvorstellung Ihrer Wahl, die Sie kostenfrei besuchen können. Nach Maßgabe verfügbarer Karten erhalten Sie eine kostenfreie Karte zum persönlichen Gebrauch. Davon ausgenommen sind Premieren, die Silvesterkonzerte, Fremd- und Sonderveranstaltungen sowie Exklusive Veranstaltungen und Gastspiele.

18. Nach den Bestimmungen des Sächsischen Datenschutzgesetzes weist die Semperoper Dresden darauf hin, dass sie im Rahmen der Geschäftsverbindungen personenbezogene Daten ihrer Abonnenten speichert und verarbeitet.

19. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Semperoper Dresden, falls in den hier vorliegenden Abo-Bedingungen keine Abweichungen festgelegt werden.



AGB anzeigen
  mehr

Informationen und Verkauf

Der Abo-Service befindet sich in der Schinkelwache am Theaterplatz, zwischen Zwinger und Hofkirche.

  • Semperoper Dresden
  • Vertrieb und Service
  • Theaterplatz 2
  • 01067 Dresden
  • T +49 351 4911 706
  • F +49 351 4911 700
  • abo@semperoper.de

Öffnungszeiten des Abo-Service

Mo bis Fr 10–18 Uhr
Sa, So und Feiertag geschlossen

Ihre Online-Reservierung

Ihre Online-Reservierung & Ihre Daten
Ihre Anfrage
Bitte schicken Sie mir ein Angebot zu.