Keine weiteren Vorstellungen in dieser Spielzeit.
 
 

Neues aus der Semperoper

Aktuelles

Fokus

Im Fokus

Saison 2021/22

Mozart-Tage 2022

Wolfgang Amadeus Mozarts drei »Da Ponte«-Opern vom 15. bis 18. April 2022 unter der Musikalischen Leitung von Omer Meir Wellber

Mozart-Tage 2022

Saison 2021/22

Aktuelle Besucherinformationen

Infos zu Vorstellungsabsagen, Hygieneregeln, Ticketrückgabe und mehr

Mehr Infos

Auf einen Blick

Demnächst

20:00

Dirigent: Daniel Harding / Viola: Antoine Tamestit

Grußwort

Liebes Publikum

Wir können wieder spielen! 

Das freut uns sehr, stehen für die Semperoper mit gleich zwei besonderen Premieren doch aufregende Wochen bevor: Zum einen bringen wir die Deutsche Erstaufführung von Luciano Chaillys Kammeroper »Die kahle Sängerin« in Semper Zwei in der Regie der jungen Regisseurin Barbora Horáková heraus, und zum anderen können wir endlich die lange geplante Uraufführung von Torsten Raschs neuer Oper »Die andere Frau« mit einer herausragenden Sängerbesetzung und mit einem ausgesprochen spannenden Raumkonzept zeigen. 

Gleichwohl steht auch das »Öffnen« noch unter den Vorzeichen der Corona-Pandemie. Vorerst werden wir nur einen reduzierten Spielplan anbieten können, und es werden nach wie vor die Hygieneregeln, Zugangsbeschränkungen und reduzierten Sitzpläne angewendet, die den aktuellen Vorgaben entsprechen – zu unserer aller Sicherheit.

Wir freuen uns im Rahmen dieser Möglichkeiten auf inspirierende Opern- und Konzerterlebnisse mit Ihnen. 
Bleiben Sie gesund, mit herzlichen Grüßen

Ihr
Peter Theiler
Intendant der Sächsischen Staatsoper Dresden

Rund um die Semperoper

Semperoper

Geschichte der Semperoper

Ein Haus mit Tradition

Die Geschichte der Oper in Dresden geht auf die Eröffnung eines ersten Opernhauses 1667 zurück.

Mehr erfahren