Informationen zum Kartenkauf

Karten kaufen leicht gemacht

Hier finden Sie alle Informationen zum Kartenkauf für alle verfügbaren Vorstellungen in der Semperoper Dresden.

Onlinekauf auf semperoper.de  

Auf semperoper.de können Eintrittskarten unter Angabe der Kreditkartendaten (Visa, Mastercard, Amex, Discover, Diners Club) oder per Sofortüberweisung gebucht werden. Die maximal buchbare Kartenanzahl kann gegebenenfalls pro Person und Vorstellung eingeschränkt werden. Der Verkauf wird durch die Firma Tickets.com Systems GmbH zu deren Geschäftsbedingungen angeboten. Es fallen keine Buchungsgebühren an. Ermäßigungen aufgrund einer Schwerbeschädigung können auf diesem Bestellweg grundsätzlich nicht gewährt werden. Eine nachträgliche Ermäßigung ist nicht möglich.

Print@Home-Verfahren / Smartphone-Ticket  

Im Print@Home-Verfahren können die Karten und Gutscheine sicher und bequem online gekauft und selbst ausgedruckt werden. Darüber hinaus können Sie Ihre Tickets auf Ihr Smartphone laden. Ein QR-Code garantiert die Echtheit der Karte und ist nur einmal verwertbar.

Bestellungen per Telefon, E-Mail und Fax  

Tel +49 351 4911 705 Besucherservice
Tel +49 351 4911 718 Gruppenservice
Fax +49 351 4911 700
E-Mail bestellung@semperoper.de

Während der Öffnungszeiten des Besucherservices besteht die Möglichkeit einer telefonischen Kartenreservierung. Diese gilt als verbindlich. Da ab drei Wochen vor der Aufführung eine Zahlung auf Rechnung nicht zu gewährleisten ist, sind die Karten in diesem Fall per Kreditkarte oder nach einer verbindlichen Reservierung an der Tageskasse in bar zu bezahlen.

Bestellungen per E-Mail oder Fax werden schriftlich bestätigt.

Sitzpläne und Preise (PDF*)  

Preiskategorien A-T, SON: Sitzplan Oper und Ballett I 
Preiskategorien CC, ZU (Semperoper): Sitzplan Oper und Ballett II & Extras
Preiskategorien KON: Sitzplan Konzert
Preiskategorien ZU (Semper Zwei): Sitzplan Semper Zwei
Preiskategorien KULT: Sitzplan Kulturpalast
Preiskategorien FK: Sitzplan Frauenkirche
Preiskategorie EV: Exklusive Veranstaltung

* Das Herunterladen der Dateien erfolgt auf eigene Verantwortung. Die Semperoper kann keine Gewähr für den Erfolg des Downloads sowie die Funktionsfähigkeit der heruntergeladenen Dateien auf Ihrem System übernehmen. Downloads berechtigen ausschließlich zum Gebrauch der Dateien im Sinne ihrer Bereitstellung. 

Kartenversand / Abendkasse  

Bereits bezahlte Karten werden auf Wunsch zum frühestmöglichen Zeitpunkt zugesandt. Sollte der Zeitraum für den Versand nicht ausreichen (bis 10 Tage vor der Vorstellung), werden die Karten am Vorstellungstag an der Abendkasse auf Ihren Namen bzw. Ihre Kundennummer hinterlegt. Die Karten sollten bis spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden.

Die Abendkasse der Semperoper in der Zentralgarderobe öffnet jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn. Aufgrund der coronabedingten Hygieneregeln sind an der Abendkasse aktuell keine Stehplätze erhältlich. Bitte beachten Sie, dass derzeit auch an der Abendkasse ein Kartenerwerb nur unter Angabe der Kundendaten möglich ist.

Die Abendkasse in Semper Zwei und Ballettsaal öffnet jeweils eine ½ Stunde vor Vorstellungsbeginn. Bei Veranstaltungen der Reihen »Semper Bar« und »Fenster aus Jazz« öffnet die Abendkasse in Semper Zwei jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Verkaufsbedingungen für die Richard Strauss-Tage in der Semperoper 2022/23  

Für die Vorstellungen der »Richard Strauss-Tage in der Semperoper« gelten gesonderte Verkaufsbedingungen, sie sind zunächst jeweils ausschließlich als Paket zu erwerben.

Die Pakete können ausschließlich schriftlich (E-Mail, Fax, Brief, Bestellschein) vom 8. September, 10 Uhr bis 18. September 2022 für die Plätze in den Platzgruppen Loge sowie Platzgruppe 1 bis 6 bestellt werden. Vor dem 8. September 2022, 10 Uhr eingehende Bestellungen können nicht berücksichtigt werden.

Restkarten für die Einzelvorstellungen gehen am 1. Dezember 2022, 10 Uhr in den Verkauf.

Strauss Paket 1 – ZSTR1
Mo 3.4.2023, 17 Uhr Der Rosenkavalier
Mi 5.4.2023, 19 Uhr Arabella
Preis pro Person Euro 520 / 425 / 390 / 310 / 265 / 200 / 110

Strauss Paket 2 – ZSTR2
Fr 7.4.2023, 16 Uhr Arabella
Sa 8.4.2023, 19 Uhr Sonderkonzert der Sächsischen Staatskapelle mit Jakub Hrůša
Mo 10.4.2023, 16 Uhr Der Rosenkavalier
Preis pro Person Euro 614 / 503 / 456 / 364 / 308 / 227 / 126

Strauss Paket 3 – ZSTR3
Fr 14.4.2023, 19 Uhr Ariadne auf Naxos
Sa 15.4.2023, 19 Uhr 9. Symphoniekonzert
Preis pro Person Euro 288 / 244 / 210 / 179 / 148 / 99 / 61

Optional können folgende Veranstaltungen zu allen Paketen hinzu gebucht werden:

Mi 12.4.2023, 20 Uhr 5. Kammerabend
Preis pro Person Euro 10

Sa 15.4.2023 11 Uhr Matinee mit Liedern von Richard Strauss
Preis pro Person Euro 33 / 27 / 22 / 20 / 17 / 11 / 6

Verkaufsbedingungen für die Ring-Zyklen 2022/23  

Für die Ring-Vorstellungen gelten gesonderte Verkaufsbedingungen: 

Die Vorstellungen der Ring-Zyklen 1 und 2 sind zunächst jeweils nur als Zyklus zu erwerben. Karten für die Ring-Zyklen können ausschließlich schriftlich (E-Mail, Fax, Brief, Bestellschein) vom 1. Juni, 10 Uhr bis 12. Juni 2022 für die Plätze in den Platzgruppen Loge sowie 1 bis 6 bestellt werden. Vor dem 1. Juni 2022, 10 Uhr eingehende Bestellungen können nicht berücksichtigt werden. Sollte die Kartennachfrage die verfügbare Kartenanzahl übersteigen, entscheidet nicht der Posteingang der Bestellung, sondern das Losverfahren. Pro Buchungsanfrage können maximal 2 Zyklus-Karten bestellt werden.

Restkarten für die Einzelvorstellungen gehen am 2. November 2022, 10 Uhr in den Verkauf.

Ring-Zyklus 1 – ZRZ1
Fr 27.1.2023, 18 Uhr Das Rheingold
Sa 28.1.2023, 16 Uhr Die Walküre
Mo 30.1.2023, 16 Uhr Siegfried
Mi 1.2.2023, 16 Uhr Götterdämmerung

Ring-Zyklus 2 – ZRZ2
So 5.2.2023, 17 Uhr Das Rheingold
Mo 6.2.2023, 16 Uhr Die Walküre
Mi 8.2.2023, 16 Uhr Siegfried
Fr 10.2.2023, 16 Uhr Götterdämmerung

Zyklus-Preis pro Person Euro 1065 / 870 / 790 / 630 / 540 / 410 / 225

Nicht besuchte Vorstellungen / Kartenrücknahmen – Kommissionsregelung  

Bezahlte Karten können grundsätzlich nicht zurückgegeben oder getauscht werden. Für nicht besuchte Vorstellungen wird kein Ersatz geleistet. Es besteht aber die Möglichkeit, Karten ab 3 Monate und bis 2 Werktage vor dem jeweiligen Vorstellungsdatum in Kommission zu geben. Diese Möglichkeit wird grundsätzlich erst dann angeboten, wenn weniger als 300 Restkarten (davon ausgenommen sind die Kommissionsregelungen im Rahmen der Abonnement-Bedingungen und Gruppen-Konditionen) vorhanden sind. Diese Regelung gilt nicht für Exklusive Veranstaltungen, Fremdveranstaltungen und Gastspiele. Karten können erst dann in Kommission genommen werden, wenn diese im Original vorliegen. Wurden Karten in Kommission genommen, kann diese nicht rückgängig gemacht werden. Die Semperoper Dresden ist nicht verpflichtet, diese Eintrittskarten vorrangig zum Wiederverkauf anzubieten. Es kann keine Garantie für den Wiederverkauf bzw. für die Rückerstattung des Kartenpreises übernommen werden. Die Abrechnung erfolgt grundsätzlich nach der Vorstellung. Die Kommissionsgebühr beträgt pro wiederverkaufter Karte 10 Prozent des Kartenpreises (mindestens 6 Euro je Eintrittskarte). Nicht wiederverkaufte Karten senden wir an Sie zurück.

Ticketrückgabe aufgrund von Vorstellungssabsagen  

Alle bereits erworbenen Karten für seitens der Semperoper abgesagte Vorstellungen (pandemiebedingt oder aus dispositionellen Gründen) werden erstattet. Für diesen Zweck steht ein Ticketrückgabe-Formular zur Verfügung.

Für alle sonstigen Ticketrückgaben wenden Sie sich bitte rechtzeitig, spätestens zwei Werktage vor dem Vorstellungstermin, per E-Mail an den Besucherservice unter bestellung@semperoper.de.

Ticketrückgabe

Die Erstattungen erfolgen nach und nach. Dieser Prozess kann einige Zeit dauern, auch wenn wir uns um eine rasche Abwicklung der Rückerstattungen bemühen. Wir bitten Sie daher freundlich um Geduld.

Ticket als Fahrschein im VVO  

Die Eintrittskarten der Sächsischen Staatstheater berechtigen im Rahmen des Vorstellungsbesuches zur Nutzung des gesamten öffentlichen Nahverkehrs im Gebiet des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO), wenn diese das VVO-Logo tragen. Dieses Angebot ermöglicht es den Gästen von Semperoper und Staatsschauspiel, ohne zusätzlichen Fahrkartenkauf mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im VVO zu den jeweils gebuchten Veranstaltungen hin- und zurückzugelangen.

Das KombiTicket gilt ab vier Stunden vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung und bis acht Stunden nach Veranstaltungsbeginn in allen S-Bahnen, Regionalzügen, Straßenbahnen, Bussen und Elbfähren zwischen Altenberg und Hoyerswerda, Riesa und Sebnitz. Das Angebot gilt für die meisten Veranstaltungen in den Hauptspielstätten der Sächsischen Staatstheater, das heißt für die Semperoper in der Semperoper und in Semper Zwei. Ausgenommen sind folgende Veranstaltungen und Sonderfälle:

  • Das KombiTicket gilt nicht bei kostenfreien und sehr preisgünstige Veranstaltungen, z. B. Premierenkostproben.
  • Das KombiTicket gilt nicht im Falle von Freikarten, Ehrenkarten, Sponsorenkarten, Pressekarten usw.
  • Das KombiTicket gilt nicht für Schülergruppen, Lehrer*innen und Student*innen, da auch hier die Tickets bereits sehr preisgünstig bzw. ermäßigt sind.

Alle KombiTickets sind am aufgedruckten VVO-Logo zu erkennen. 

Website des VVO

Ticket-Versicherung der ERGO Reiseversicherung (ERV)  

Mit einer Ticket-Versicherung der ERGO Reiseversicherung (ERV) versichern Sie schnell und günstig die von Ihnen erworbene/n Eintrittskarte/n einschließlich Gebühren für Ihren geplanten Opernbesuch. Ein Vertrag kommt mit dem separaten Abschluss der Versicherung über die ERGO Reiseversicherung (ERV) zustande. Der Versicherungsschutz beginnt mit dem Abschluss der Versicherung, frühestens aber mit dem Erwerb der Eintrittskarte und endet mit Ablauf der gekauften Veranstaltung. Bitte beachten Sie, dass eine Versicherungsbuchung nur innerhalb der nächsten 3 Werktage ab Kartenkauf möglich ist.

Ticket-Versicherung abschließen (Website der ERGO Reiseversicherung)

Führung vor der Vorstellung  

Als erweitertes Angebot findet vor ausgewählten Vorstellungen in der Semperoper eine 30-minütige Kurzführung durch unseren Partner Semperoper erleben statt (im Spielplan unter INFO angegeben). Während der Kurzführung wandeln Sie durch die Foyers und Vestibüle und können sich in festlicher Atmosphäre auf Ihren Opernbesuch einstimmen.

Die Kurzführung zum exklusiven Preis von 10 Euro pro Person beginnt 75 Minuten vor Vorstellungsbeginn – also 15 Minuten vor Hausöffnung. Treffpunkt ist der elbseitige Eingang der Semperoper. Tickets für die Führung sind nur in Verbindung mit einer Eintrittskarte für die anschließende Vorstellung gültig. Die Tickets für die Führung können beim Erwerb der Vorstellungskarten hinzugebucht werden.

Übertitel  

Die Semperoper spielt grundsätzlich alle Opern in Originalsprache. Als zusätzliches Serviceangebot für unsere Kunden werden die meisten Vorstellungen deutsch und englisch übertitelt. Bitte beachten Sie, dass die jeweiligen Übertitel aufgrund der baulichen Gestalt des Opernhauses von den Seitenplätzen zum Teil nur eingeschränkt lesbar sind und kein Anspruch auf die Lesbarkeit der Übertitel besteht.

Exklusive Veranstaltungen (EV)  

Exklusive Veranstaltungen sind im Spielplan mit EV gekennzeichnet. Für diese Vorstellungen erhalten Sie Karten beim jeweiligen Veranstalter.

Exklusive Veranstaltungen und Veranstalter

Demnächst

19:30

Lyrisches Märchen in drei Akten von Antonín Dvořák In tschechischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln