Biografie
Oper

Markus Störk

Solist (Gast)

Markus Störk ist in Deutschland am Bodensee aufgewachsen und bekam schon früh eine Gesangsausbildung von Ulrike Brachat durch die er viele Erfahrungen auf der Bühne sammeln konnte. Den Kulturförderpreis des Lions Club Singen bekam er 2017 verliehen und hatte kurze Zeit später erste Engagements in der Schweiz, wo er unter anderem als Chormitglied in der Schweizerdeutschen Uraufführung des Musicals »Mamma Mia« bei den Thunerseespielen zu sehen war. Seit 2018 studiert Markus in Wien Musikalisches Unterhaltungstheater an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien. Dort durfte er bereits einige Rollen studieren, dazu gehören der Dichter in »Hello Again« unter der Regie von Peter Kratochvil und Ko-Ko in der Operette »Der Mikado« unter der Regie von Nicole Claudia Weber.

Markus Störk © Marco Sommer
Markus Störk © Marco Sommer