Biografie
Oper

Okarina Peter

Bühnenbild, Kostüme

Okarina Peter studierte von 1994 bis 2000 Bühnen- und Kostümbild an der Kunstakademie Düsseldorf. Als Bühnen- und Kostümbildassistentin arbeitete sie von 1993 bis 1998 am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Theater Bremen, an den Münchner Kammerspielen und bei den Wiener Festwochen. Seit 1999 arbeitet Okarina Peter als freie Bühnen- und Kostümbildnerin. Seit 2002 verbindet sie eine enge Zusammenarbeit mit Timo Dentler. Sie entwarfen u.a. Bühne und Kostüme für »Il barbiere di Siviglia / Der Barbier von Sevilla« an der Oper Graz, »Next to Normal“ am Theater Dortmund und »Boris Godunow« am Staatstheater Nürnberg und der Oper Göteborg. An der Semperoper entwarf Okarina Peter gemeinsam mit Timo Dentler das Bühnenbild und die Kostüme für »R. Hot bzw. Die Hitze« von Friedrich Goldmann. Sie ist bereits verantwortlich für die Ausstattung der Uraufführung »the killer in me is the killer in you my love«, »Trouble in Tahiti« und »Häuptling Abendwind«, »Blues Brothers« und »Into the Woods / Ab in den Wald« gewesen. 2009, 2011, 2013 und 2016 wurde Okarina Peter zusammen mit Timo Dentler von der Fachzeitschrift Opernwelt als beste Bühnenbildner des Jahres nominiert. (Stand: 2022)

Mehr über Okarina Peter

Making-of »the killer in me is the killer in you my love«

Okarina Peter © Privat

Termine

Extra

Premierenkostprobe »The Toxic Avenger«

Jun
2023