Oper

Woyzeck

Robert Wilson / Tom Waits / Kathleen Brennan

Nach einem Stück von Georg Büchner. Songs und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens

Premiere 7. Juni 2024

In deutscher und englischer Sprache

Info
  • Beginn: 19:00 Uhr

  • Ort: Semper Zwei

  • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

  • Werkeinführung (kostenlos)
  • 25 Minuten vor Beginn im Oberen Foyer von Semper Zwei
    Info
    • Beginn: 14:00 Uhr

    • Ort: Semper Zwei

    • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

    • Werkeinführung (kostenlos)
    • 25 Minuten vor Beginn im Oberen Foyer von Semper Zwei
      Info
      • Beginn: 19:00 Uhr

      • Ort: Semper Zwei

      • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

      • Werkeinführung (kostenlos)
      • 25 Minuten vor Beginn im Oberen Foyer von Semper Zwei
        Info
        • Beginn: 19:00 Uhr

        • Ort: Semper Zwei

        • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

        • Werkeinführung (kostenlos)
        • 25 Minuten vor Beginn im Oberen Foyer von Semper Zwei
          Info
          • Beginn: 19:00 Uhr

          • Ort: Semper Zwei

          • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

          • Werkeinführung (kostenlos)
          • 25 Minuten vor Beginn im Oberen Foyer von Semper Zwei
            Info
            • Beginn: 19:00 Uhr

            • Ort: Semper Zwei

            • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

            • Werkeinführung (kostenlos)
            • 25 Minuten vor Beginn im Oberen Foyer von Semper Zwei
              Info
              • Beginn: 19:00 Uhr

              • Ort: Semper Zwei

              • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

              • Werkeinführung (kostenlos)
              • 25 Minuten vor Beginn im Oberen Foyer von Semper Zwei
                Info
                • Beginn: 18:00 Uhr

                • Ort: Semper Zwei

                • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

                • Werkeinführung (kostenlos)
                • 25 Minuten vor Beginn im Oberen Foyer von Semper Zwei
                  Info
                  • Beginn: 19:00 Uhr

                  • Ort: Semper Zwei

                  • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

                  • Werkeinführung (kostenlos)
                  • 25 Minuten vor Beginn im Oberen Foyer von Semper Zwei
                    Info
                    • Beginn: 19:00 Uhr

                    • Ort: Semper Zwei

                    • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

                    • Werkeinführung (kostenlos)
                    • 25 Minuten vor Beginn im Oberen Foyer von Semper Zwei
                      Info
                      • Beginn: 19:00 Uhr

                      • Ort: Semper Zwei

                      • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

                      • Werkeinführung (kostenlos)
                      • 25 Minuten vor Beginn im Oberen Foyer von Semper Zwei
                        Info
                        • Beginn: 19:00 Uhr

                        • Ort: Semper Zwei

                        • Die Abendkasse in Semper Zwei öffnet 30 min vor Vorstellungsbeginn.

                        • Werkeinführung (kostenlos)
                        • 25 Minuten vor Beginn im Oberen Foyer von Semper Zwei

                          Stück-Info

                          Die Geschichte um Woyzeck hinterließ Georg Büchner 1837 in einem Fragment. Tom Waits, Kathleen Brennan und Robert Wilson schufen 2000 aus Büchners Szenen ein packendes Musiktheater, zynisch und doch voller Sehnsucht nach Glück. Zu den einzelnen Szenen schrieben Waits und Brennan berührende und verstörende Songs zwischen Ballade, Chanson und Moritat, die mal den Charakter eines langsamen Liebesduetts, mal den einer gnadenlosen Hetzjagd annehmen. Manfred Weiß bringt dieses Stück nun auf die Bühne von Semper Zwei.

                          Handlung

                          Der Soldat Woyzeck rasiert seinen Hauptmann, der ihn wegen seiner unehelichen Beziehung kritisiert. Woyzecks Geliebte Marie, die ein Kind von ihm erwartet, hat sich Woyzeck zunehmend entfremdet und lässt sich die Avancen eines Tambourmajors gefallen. 

                          Woyzeck stellt sich einem Doktor für medizinische Experimente zur Verfügung. Währenddessen beschenkt der Tambourmajor Marie mit Ohrringen, die sie vor Woyzeck nicht verstecken kann. Dessen Zustand verschlechtert sich zunehmend, in seiner Eifersucht wird er gegenüber Marie sogar gewalttätig. 

                          Im Wirtshausgarten tanzen Marie und der Tambourmajor öffentlich miteinander. Der geistig behinderte Karl riecht Blut in der Luft. Die Stimmen in Woyzecks Kopf, die ihn auffordern, Marie mit einem Messer zu erstechen, wollen nicht schweigen. Er gerät mit dem Tambourmajor aneinander.

                          Nach dem Tanz besucht Woyzeck Marie und lädt sie zu einem nächtlichen Spaziergang ein. An einem Teich erinnert er sie an die gemeinsame glückliche Zeit, bevor er sie ersticht. 

                          Zugehörige Veranstaltungen

                          Vorstellung am

                          17:00 Uhr

                          Empfehlungen