Biografie
Oper

Omer Meir Wellber

1. Gastdirigent der Sächsischen Staatsoper Dresden, Musikalische Leitung

Omer Meir Wellber gehört zu den führenden Dirigenten für Opern- und Orchesterrepertoire. Zurzeit teilt er seine Zeit zwischen seinen Positionen als Chefdirigent des BBC Philharmonic, Music Director des Teatro Massimo Palermo, Erster Gastdirigent der Semperoper Dresden sowie Music Director des Raanana Symphonette in Israel ab der Spielzeit 2022/23 wird er Musikdirektor an der Volksoper Wien. Er steht regelmäßig am Pult zahlreicher erstklassiger Ensembles weltweit, so etwa beim London Philharmonic Orchestra, dem Gewandhausorchester zu Leipzig, dem Swedish Radio Symphony Orchestra, dem NDR Elbphilharmonie Orchester und dem Tonhalle-Orchester Zürich. Trotz seiner weltweiten Engagements pflegt Omer Meir Wellber eine enge Verbindung zu Ensembles in seiner Heimat Israel. Mit dem Raanana Symphonette setzt er sich besonders für Musikvermittlung und -erziehung ein, zudem ist er Botschafter der Non-Profit-Organisation Save a Child’s Heart. Omer Meir Wellber hat im Herbst 2019 seinen ersten Roman »Die vier Ohnmachten des Chaim Birkner« im BerlinVerlag veröffentlicht. Er ist das literarische Debüt des Dirigenten.  (Stand: 2022)

Mehr über Omer Meir Wellber

Making-of »Madama Butterfly« mit Omer Meir Wellber

Making-of »Die Zauberflöte« mit Omer Meir Wellber

Making-of »Nabucco« mit Omer Meir Wellber

Making-of »Le Grand Macabre« mit Omer Meir Wellber

Website von Omer Meir Wellber

Omer Meir Wellber © Walter Garosi
Omer Meir Wellber © Walter Garosi

Termine

Oper

Ariadne auf Naxos

Feb
2023

Apr
2023