Biografie
Oper

Heike Scheele

Bühnenbild

Heike Scheele studierte Bühnenbild und Kostümdesign in Wien bei Prof. Erich Wonder und arbeitet seit 1989 freischaffend. Ihre internationale Karriere führte sie u.a. an die Opernhäuser von Stockholm, Oslo und Kopenhagen, zu den Bayreuther Festspielen, den Osterfestspielen Salzburg wie den Salzburger Festspiele, an die Opéra National de Paris, ans La Monnaie Brüssel, die Mailänder Scala, die Komische Oper Berlin und die Bayerische Staatsoper. Für das Bühnenbild zu »Parsifal« in Bayreuth wurde Heike Scheele von der »Opernwelt« 2009 zur Bühnenbildnerin des Jahres gewählt sowie für den Deutschen Theaterpreis Der Faust nominiert. Heike Scheele verbindet eine langjährige Zusammenarbeit mit Stefan Herheim, Johannes Erath wie auch Vera Nemirova. Für die Semperoper erarbeitete Heike Scheele zusammen mit Johannes Erath »Les Contes d’Hoffmann« und kehrt als Bühnenbildnerin für »Don Carlo« in der Regie von Vera Nemirova zurück. 

Heike Scheele

Termine

Oper

Don Carlo