Biografie
Oper

Dilara Bastar

Solistin (Gast)

Die Mezzosopranistin nahm 2002 ihr Klarinettenstudium am Staatlichen Konservatorium der Universität Istanbul auf. 2006 wechselte sie in die Opernschule des Staatlichen Konservatoriums an der Mimar Sinan-Universität. Sechs Jahre später gewann sie den Siemens Gesangswettbewerb und wurde daraufhin in das Opernstudio des Badischen Staatstheaters in Karlsruhe aufgenommen, wo sie bereits Partien wie Cherubino (»Le nozze di Figaro«) und Hannah (»Die Passagierin«) übernehmen konnte. Mit der Spielzeit 2014/15 wurde Dilara Baştar festes Mitglied des Opernensembles in Karlsruhe und war seither in zahlreichen weiteren Partien wie Dorabella (»Così fan tutte«), die Muse (»Hoffmanns Erzählungen«) und Siegrune, 2. Norn, Floßhilde und Wellgunde in »Der Ring des Nibelungen« zu erleben. 

Dilara Bastar

Termine

Oper

Die kahle Sängerin