Biografie
Oper

André Naujoks

Tänzer

André Naujoks wurde in Hamburg geboren und studierte dort an der Joop van den Ende Academy. Es folgten Engagements in Musicals wie »Spring‘s Awakening« an den Vereinigten Bühnen Wien, »Victor/Victoria« sowie »Vom Geist der Weihnacht«. Mit den Schauspielbühnen Stuttgart ging er mit Produktionen wie »Blue Jeans« auf Tournee und gastierte dort anschließend bei »Kiss Me, Kate« sowie als »Steve« in der Musical-Story »My Life and Pink Floyd«. In »Die Schönheitsklinik – die Schlagerrevue« spielte André Naujoks den »Hamburger Jung« Manfred Schreiber und war zudem mit »Mamma Mia!« (Stage Entertainment) in der Show von Carmen Nebel zu Gast. In »Saturday Night Fever« (Luzern) spielte André Naujoks die Rolle des Bobby C und wirkte anschließend bei den Thunerseespielen im Ensemble und als Tybalt (Cover) in »Romeo und Julia« mit. Kurz darauf war André Naujoks in »Chicago« (Stage Entertainment), »Sunset Boulevard« (Schlossfestspiele Ettlingen) und »Evita« (VBW) zusehen. Seine letzten Engagements waren »Ghost« (Landestheater Linz sowie Stage Entertainment), »Jesus Christ Superstar« im Raimund Theater Wien sowie »Der Medicus« und »Die Päpstin« (Fulda).

André Naujoks

Termine

Oper

Die Großherzogin von Gerolstein

Mehr Infos