Extra

Aktenzeichen: »Der Ring des Nibelungen«

Einblicke in die Rollschubanlage des Historischen Archivs

Wie ein Gedächtnis dokumentiert das Historische Archiv die künstlerische Vergangenheit der Sächsischen Staatstheater. Programmhefte, Programmzettel, historische Fotos und viele weitere Preziosen vermitteln ein lebendiges Bild der Dresdner Musik- und Theatergeschichte. Das in der deutschen Bühnenlandschaft einzigartige Archiv ist für die Öffentlichkeit zugänglich.

Einblicke in die Rollschubanlage des Historischen Archivs – so lautet der sprechende Untertitel einer Reihe, die einen moderierten Blick in Bildmaterial, Originalbriefwechsel, Presseberichte und Anekdoten gewährt – in dieser Saison zu »Der Ring des Nibelungen« und »Oedipus Rex«.

Das Historische Archiv befindet sich im Bürogebäude auf der Ostra-Allee 9, Zugang Malergäßchen. Informationen: historischesarchiv@saechsische-staatstheater.de
 

Zusammenfassung

Wie ein Gedächtnis dokumentiert das Historische Archiv die künstlerische Vergangenheit der Sächsischen Staatstheater. Programmhefte, Programmzettel, historische Fotos und viele weitere Preziosen vermitteln ein lebendiges Bild der Dresdner Musik- und Theatergeschichte. Das in der deutschen Bühnenlandschaft einzigartige Archiv ist für die Öffentlichkeit zugänglich.

Einblicke in die Rollschubanlage des Historischen Archivs – so lautet der sprechende Untertitel einer Reihe, die einen moderierten Blick in Bildmaterial, Originalbriefwechsel, Presseberichte und Anekdoten gewährt – in dieser Saison zu »Der Ring des Nibelungen« und »Oedipus Rex«.

Das Historische Archiv befindet sich im Bürogebäude auf der Ostra-Allee 9, Zugang Malergäßchen. Informationen: historischesarchiv@saechsische-staatstheater.de
 

Empfehlungen

Keine weiteren Vorstellungen in dieser Spielzeit.