Pressemitteilung

Premiere »Madama Butterfly« verschoben

Szene aus der Oper »Madama Butterfly«

Dresden, 29. März 2022. Die Premiere der Dresdner Neuproduktion »Madama Butterfly« in der Inszenierung von Amon Miyamoto verschiebt sich um wenige Tage auf den Vorstellungstermin am Mittwoch, den 6. April 2022. Auf Grund des Corona-bedingt hohen Krankenstandes in der Belegschaft lässt sich die Premiere der »Madama Butterfly« technisch und künstlerisch nicht – wie ursprünglich geplant – für den 2. April 2022 realisieren und muss daher abgesagt werden. Die bereits erworbenen Karten für den 2. April 2022 verlieren ihre Gültigkeit. In Folge der veränderten Programmdisposition muss der 5. Kammerabend der Sächsischen Staatskapelle Dresden am 31. März 2022 leider entfallen. Bereits gelöste Karten für die ursprüngliche Premiere am 2. April 2022 und den 5. Kammerabend am 31. März 2022 werden erstattet.

Karten für die neue Premierenvorstellung am 6. April 2022 sind in der Schinkelwache am Theaterplatz (T +49 (0)351 4911 705) und online erhältlich. Weitere Informationen unter semperoper.de.

Anfragen für Rezensionskarten richten Sie bitte mit Angabe des redaktionellen Auftrags und den voraussichtlichen Veröffentlichungsdaten an: presse@semperoper.de. Das Pressematerial steht sukzessive im geschützten Pressebereich unter semperoper.de/presse zum Download bereit.

PDF

Foto: »Madama Butterfly« © Semperoper Dresden/Ludwig Olah