Biografie
Oper

Timothy Oliver

Solist (Gast)

Der aus Norfolk/Virginia stammende Tenor Timothy Oliver studierte am University of Cincinnati Conservatory of Music. Von 2005 bis 2018 war er Ensemblemitglied an der Semperoper in Dresden. Dort verkörperte er Partien wie Tanzmeister/Brighella (»Ariadne auf Naxos«), Steuermann (»Der fliegende Holländer«), Pedrillo (»Die Entführung aus dem Serail«), Jaquino (»Fidelio«), Pfeifer des Grafen (»Mathis der Maler«) und Triquet (»Eugen Onegin«). Gastauftritte führten Timothy Oliver mit Partien wie Mime (»Siegfried«), Monostatos (»Die Zauberflöte«), Vitek (»Die Sache Makropulos«) und Prince Arjuna in Philip Glass’ »Satyagraha« an Häuser wie die Komische Oper Berlin, das Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, das Oldenburgische Staatstheater, das Teatro del Maggio Musicale Fiorentino sowie zu den Osterfestspielen Salzburg und an die Bayerische Staatsoper München. Zuletzt war Timothy Oliver an der Semperoper u.a. in »Trouble in Tahiti«, »Die tote Stadt« sowie in »Die Zauberflöte« zu erleben.

Timothy Oliver

Termine

Extra

Semper Matinee & Soiree

Jan
2023