Biografie
Oper

Joseph Calleja

Solist (Gast)

Joseph Calleja wurde auf Malta geboren, wo er auch seine Gesangsausbildung absolvierte. Sein Debüt gab er 1997 am dortigen Astra Theatre als Macduff (»Macbeth«) und sang im selben Jahr Leicester (»Maria Stuarda«) an der Nationalen Reisopera in Holland. Anschließend war er u. a. an den Opernhäusern in New York, Berlin, Hamburg, Dresden, Wien, London und Chicago sowie bei den Festspielen in Pesaro, Bregenz, Aix-en-Provence und Salzburg zu erleben. Sein Repertoire umfasst Partien wie Rodolfo (»Luisa Miller«), Edgardo (»Lucia di Lammermoor«), Duca di Mantova (»Rigoletto«), Alfredo (»La traviata«), Adorno (»Simon Boccanegra«), Rodolfo (»La bohème«), Mario Cavaradossi (»Tosca«) sowie die Titelpartien in »Faust« und »Les Contes d’Hoffmann«. Joseph Calleja ist Preisträger des Hans Gabor Belvedere Wettbewerbs (1997), des Caruso Wettbewerbs (1998) und der Operalia (1999). An der Semperoper debütierte er 2012 als Ein Sänger in »Der Rosenkavalier« unter der Leitung von Christian Thielemann. In der aktuellen Spielzeit ist er in »La bohème« als Rodolfo zu erleben. 

Mehr über Joseph Calleja

https://josephcalleja.com/

Joseph Calleja

Termine

Oper

La bohème

Zur Aufführung

Jan
2020