SEMPEROPER ZUM MITMACHEN

Öffentliche Hauptprobe des Semperoper Ballett

Eine Hauptprobe findet gegen Ende eines wochen-, möglicherweise sogar monatelangen Probenprozesses einige Tage vor der eigentlichen Premiere statt: Noch gilt es für Produktionsteam, Künstler und Theaterschaffende, gemeinsam der Produktion den letzten Schliff zu geben, im Verlauf auftretende Probleme zu lösen, das Werk für den großen Tag zu vervollkommnen sowie Licht, Bühne und Tanzschritte optimal aufeinander abzustimmen. Korrekturen, Unterbrechungen, harte Arbeit, die sonst selten wahrgenommen werden – für Schulklassen besteht die außergewöhnliche Möglichkeit, einmal einen zeitlich begrenzten Ausschnitt einer Probe auf der Bühne der Semperoper zu erleben. Eine einmalige Gelegenheit, hinter die Kulissen zu schauen, einen Einblick in die Entstehung einer Produktion zu erhalten und zu sehen, was passieren kann, vielleicht sogar muss, damit Premiere und Vorstellungen fehlerfrei verlaufen.

»Iphigenie auf Tauris« Ballett
Tanzoper von Pina Bausch
Di 3.12.2019, 17 Uhr

»Vier letzte Lieder« Ballett
Ballettabend mit Werken von George Balanchine, Hans van Manen, David Dawson
Di 23.6.2020, 17 Uhr

Nur für Schulklassen

Kontakt Carola Schwab, Tel +49 351 4911 456, E-Mail carola.schwab@semperoper.de

 

Das sind wir

Leiter Education
Manfred Weiß
Tel +49 351 4911 560
E-Mail manfred.weiss@semperoper.de

 

Musik- und Theaterpädagoge
Jan-Bart De Clercq
Tel +49 351 4911 648
E-Mail jan-bart.declercq@semperoper.de

 

Jugendreferentin
Carola Schwab
Tel +49 351 4911 456
E-Mail carola.schwab@semperoper.de

Mitarbeiterin Education Katrin Dönitz
E-Mail katrin.doenitz@semperoper.de

Produktionsleiterin Kapelle für Kids Nora Weyer
Tel +49 351 4911 487
E-Mail nora.weyer@semperoper.de

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung!