bean&beluga

Exklusiver Kulinarischer Partner

Als ich im Juni 2007 mein Restaurant bean&beluga eröffnete und damit den Grundstein für die Marke STEFAN HERMANN legte, ahnte ich nicht, dass sie einmal Teil einer der wichtigsten Kulturinstitutionen Europas sein würde.

Neben meinem persönlichen Interesse für die Oper und noch mehr für das Ballett war es wohl vor allem eine glückliche Fügung, die mir im Jahre 2010 die einmalige Chance gab, mit meiner Arbeit zum Image des Hauses beizutragen.

Seitdem ist der Zuspruch zahlreicher Besucher für uns Ansporn und Verpflichtung zugleich, sich auf höchstem Niveau nie zufrieden zu geben.

Das Besondere im Einfachen zu finden, Tradition mit Moderne zu verbinden und einzigartige Genussmomente zu schaffen, macht meine Arbeit im bean&beluga, auf dem Konzertplatz Weißer Hirsch, im Restaurant william und natürlich auch hier in der Semperoper aus. Die Parallelen zu dem, was auf der Bühne der Semperoper passiert, sind damit offensichtlich. Insofern ist unsere Partnerschaft für mich die perfekte Symbiose von Kultur und Genuss und der Grund, dass mein Team täglich sein Bestes gibt.

zur Internetseite von bean&beluga

Kalender

Der Text dieses Kalenders kann nicht bei deaktiviertem Javascript angezeigt werden.

Kalender überspringen
gehe zum Kalendarium

 

 
zum neuen Semper!-Magazin