Oper

Schwindelerregende Wiederaufnahme

Mit der Wiederaufnahme von Mischa Spolianskys Burleske »Alles Schwindel« wird in Semper Zwei ab dem 9. Juni wieder geschwindelt, bis es so manchem den Kopf verdreht: Über eine Kontaktanzeige lernen sich Evelyne und Tonio kennen, erfolgreich, vermögend – der Beginn einer vielversprechenden Beziehung? Oder heißen die beiden eigentlich Erna und Artur und sind ebenso wenig glamourös wie ihre Namen? Mit spitzzüngigen Texten und Evergreens zwischen Cabaret und Revue atmet »Alles Schwindel« noch den musikalischen Hauch der frühen 1930er in Berlin, hat als satirisches Abbild einer sich selbst inszenierenden Small-Talk-Gesellschaft aber bis heute nicht an Aktualität eingebüßt. Unter der musikalischen Leitung von Max Renne führen sich Jennifer Porto und Eric Stokloßa als undurchsichtiges Paar zu den Klängen eines Salonorchesters gegenseitig an der Nase herum.

Alle Termine und Besetzungen auf der Stückseite

Foto © Klaus Gigga

Kalender

Der Text dieses Kalenders kann nicht bei deaktiviertem Javascript angezeigt werden.

Kalender überspringen
gehe zum Kalendarium