Madama Butterfly
   

Oper

Madama Butterfly

Giacomo Puccini

Tragedia giapponese in drei Akten Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Giacomo Puccini hielt seine 1904 in Mailand uraufgeführte Tragedia giapponese für seine empfindungsreichste Oper. Auch heute noch berührt die tragische Liebesgeschichte zwischen der jungen Geisha Cio-Cio-San und dem amerikanischen Marineoffizier die Herzen, erschüttert der Realismus, mit dem die kulturellen Missverständnisse aufgezeigt werden. Der japanische Regisseur Amon Miyamoto entwickelt u.a. mit dem Stardesigner Kenzo Takada seinen eigenen östlichen Blick auf die japanisch-amerikanische Liaison.

Zusammenfassung

Giacomo Puccini hielt seine 1904 in Mailand uraufgeführte Tragedia giapponese für seine empfindungsreichste Oper. Auch heute noch berührt die tragische Liebesgeschichte zwischen der jungen Geisha Cio-Cio-San und dem amerikanischen Marineoffizier die Herzen, erschüttert der Realismus, mit dem die kulturellen Missverständnisse aufgezeigt werden. Der japanische Regisseur Amon Miyamoto entwickelt u.a. mit dem Stardesigner Kenzo Takada seinen eigenen östlichen Blick auf die japanisch-amerikanische Liaison.

Alle Besetzungen

Sächsischer Staatsopernchor Dresden
Sächsische Staatskapelle Dresden

Koproduktion mit der Tokyo Nikikai Opera Foundation
und Det Kongelige Teater, Kopenhagen

Projekt Partner:
Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen
Ostsächsische Sparkasse Dresden
Sparkassen-Versicherung Sachsen
LBBW

Premierenkostprobe und weitere Extras

Vorstellung am
Dienstag, 21. April 2020
 Semper Zwei

SemperDialog

»Exotisch oder beängstigend? Das Fremde und wir.« Ein SemperDialog anlässlich Giacomo Puccinis »Madama Butterfly«

Vorstellung am
Donnerstag, 14. Mai 2020

Empfehlungen

Ausgewählte Veranstaltung Premiere

  • Sonntag 26. April 2020
  • Beginn 18:00 Uhr

  • Veranstaltungsort Semperoper Dresden

Werkeinführung (kostenlos)

  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

Besetzung

Sächsischer Staatsopernchor Dresden
Sächsische Staatskapelle Dresden

Koproduktion mit der Tokyo Nikikai Opera Foundation
und Det Kongelige Teater, Kopenhagen

Projekt Partner:
Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen
Ostsächsische Sparkasse Dresden
Sparkassen-Versicherung Sachsen
LBBW

Ausgewählte Veranstaltung

  • Mittwoch 29. April 2020
  • Beginn 19:30 Uhr

  • Veranstaltungsort Semperoper Dresden

Werkeinführung (kostenlos)

  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

Besetzung

Sächsischer Staatsopernchor Dresden
Sächsische Staatskapelle Dresden

Koproduktion mit der Tokyo Nikikai Opera Foundation
und Det Kongelige Teater, Kopenhagen

Projekt Partner:
Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen
Ostsächsische Sparkasse Dresden
Sparkassen-Versicherung Sachsen
LBBW

Ausgewählte Veranstaltung

  • Samstag 2. Mai 2020
  • Beginn 19:30 Uhr

  • Veranstaltungsort Semperoper Dresden

Werkeinführung (kostenlos)

  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

Besetzung

Sächsischer Staatsopernchor Dresden
Sächsische Staatskapelle Dresden

Koproduktion mit der Tokyo Nikikai Opera Foundation
und Det Kongelige Teater, Kopenhagen

Projekt Partner:
Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen
Ostsächsische Sparkasse Dresden
Sparkassen-Versicherung Sachsen
LBBW

Ausgewählte Veranstaltung

  • Samstag 16. Mai 2020
  • Beginn 19:00 Uhr

  • Veranstaltungsort Semperoper Dresden

Werkeinführung (kostenlos)

  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

Besetzung

Sächsischer Staatsopernchor Dresden
Sächsische Staatskapelle Dresden

Koproduktion mit der Tokyo Nikikai Opera Foundation
und Det Kongelige Teater, Kopenhagen

Projekt Partner:
Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen
Ostsächsische Sparkasse Dresden
Sparkassen-Versicherung Sachsen
LBBW

Ausgewählte Veranstaltung

  • Freitag 22. Mai 2020
  • Beginn 19:30 Uhr

  • Veranstaltungsort Semperoper Dresden

Werkeinführung (kostenlos)

  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

Besetzung

Sächsischer Staatsopernchor Dresden
Sächsische Staatskapelle Dresden

Koproduktion mit der Tokyo Nikikai Opera Foundation
und Det Kongelige Teater, Kopenhagen

Projekt Partner:
Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen
Ostsächsische Sparkasse Dresden
Sparkassen-Versicherung Sachsen
LBBW

Ausgewählte Veranstaltung

  • Sonntag 24. Mai 2020
  • Beginn 19:00 Uhr

  • Veranstaltungsort Semperoper Dresden

Werkeinführung (kostenlos)

  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

Besetzung

Sächsischer Staatsopernchor Dresden
Sächsische Staatskapelle Dresden

Koproduktion mit der Tokyo Nikikai Opera Foundation
und Det Kongelige Teater, Kopenhagen

Projekt Partner:
Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen
Ostsächsische Sparkasse Dresden
Sparkassen-Versicherung Sachsen
LBBW

Ausgewählte Veranstaltung

  • Sonntag 31. Mai 2020
  • Beginn 19:00 Uhr

  • Veranstaltungsort Semperoper Dresden

Werkeinführung (kostenlos)

  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

Besetzung

Sächsischer Staatsopernchor Dresden
Sächsische Staatskapelle Dresden

Koproduktion mit der Tokyo Nikikai Opera Foundation
und Det Kongelige Teater, Kopenhagen

Projekt Partner:
Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen
Ostsächsische Sparkasse Dresden
Sparkassen-Versicherung Sachsen
LBBW