Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
Sangeun Lee
   
Sangeun Lee
  •  
  • 1 / 9
  •  
  •  
  •  

Ballett

Sangeun Lee

Erste Solistin
Nationalität

Südkoreanisch

Ausbildung

Sunhwa Arts High School Seoul, Südkorea

Auszeichnungen

3. Preis Internationaler Ballettwettbewerb Varna (2008), 2. Preis Internationaler Ballettwettbewerb Shanghai (2007), »Neuer Künstler Award« Koreanische Ballettgesellschaft (2006), »Grand Prix« Internationaler Ballettwettbewerb Seoul (2005), Gold-Medaille Koreanischer Ballettwettbewerb (2004), Finalistin Prix de Lausanne (2004), Halbfinalistin Asiatischer Internationaler Wettbewerb Japan (2001)

Engagements

Semperoper Ballett (seit 2010, seit 2013 Solistin, seit 2016 Erste Solistin), Universal Ballet Seoul, Südkorea (Solistin)

Biographie

Geboren
Seuol, Südkorea 

Ausbildung
Sunhwa Arts High School Seoul, Südkorea

Auszeichnungen
3. Preis Internationaler Ballettwettbewerb Varna (2008)
2. Preis Internationaler Ballettwettbewerb Shanghai (2007)
»Neuer Künstler Award« Koreanische Ballettgesellschaft (2006)
»Grand Prix« Internationaler Ballettwettbewerb Seoul (2005)
Gold-Medaille Koreanischer Ballettwettbewerb (2004)
Finalistin Prix de Lausanne (2004)
Halbfinalistin Asiatischer Internationaler Wettbewerb Japan (2001)
Engagements
Semperoper Ballett (seit 2010, seit 2013 Solistin, seit 2016 Erste Solistin)
Universal Ballet Seoul, Südkorea (Solistin)

Repertoire

Odette/Odile, »Schwanensee« (A. S. Watkin nach M. Petipa und L. Ivanov); Die Zuckerfee, » Der Nussknacker« (A. S. Watkin/ J. Beechey nach M. Petipa); Die Fliederfee, »Dornröschen«, Hamsatti, »La Bayadère« (A. S. Watkin nach M. Petipa); Erstes Solistenpaar 2. Satz, »Symphony in C«, Erstes Solistenpaar »Smaragde«, Erstes Solistenpaar, »Diamanten«, Calliope, »Apollo« (G. Balanchine); Myrtha, »Giselle« (D. Dawson); Weißes Paar »Vergessenes Land« (J. Kylián); Hammer Duet, »Noces« (S. Celis); Solistische Rollen in »Impressing the Czar«, »Enemy in the Figure«, »The Second Detail«, »Artifact Suite«, »In The Middle, Somewhat Elevated«, »Slingerland«, »Bach« (W. Forsythe); »Minus 7«, »Minus 16« (O. Naharin); »Cacti« (A. Ekman); »Walking Mad« (J. Inger)

Kreationen

Doña Dulcinea, »Don Quixote« (A. S. Watkin); Sulamith, »Josephs Legende« (S. Celis); COW (A. Ekman); »The Four Seasons«, »Tristan+Isolde« (D. Dawson)

Sangeun Lee