Oper

Mathieu Guilhaumon

Choreografie

Mathieu Guilhaumon ist Choreograf und seit 2013 Künstlerischer Leiter des Ballet Nacional Chileno (BANCH). Er begann seine Ausbildung am Conservatoire de musique, danse et théatre in Perpignan, Frankreich, und vervollständigte seine Studien am Alvin Ailey American Dance Center in New York und an der Rudra Béjart School in Lausanne. Als Tänzer folgten Engagements in der Ballettcompany des Stadttheaters Bern, der Company des Theater Augsburg und schließlich bei der Company der Opéra national du Rhin, wo er auch mehrere Stücke choreografierte. Er hat viele Werke für BANCH (»La hora Azul«, »Poesia del Otro«, »Giselle« u.a.) und für das Ballet de Santiago unter der Leitung von Marcia Haydée (»Cuarteto«, »Noces«) geschaffen. Seit 2012 choreografiert Mathieu Guilhaumon für Operninszenierungen von Mariame Clément: »Der Rosenkavalier« und »Das Liebesverbot« an der Opéra national du Rhin, »Hänsel und Gretel« an der Opéra national de Paris, »L'Étoile« am Royal Opera House in London, »Lulu« an der Opera Nacional de Chile – und in der Spielzeit 2018/19 »Die verkaufte Braut« an der Semperoper Dresden.

Biografie

Mathieu Guilhaumon ist Choreograf und seit 2013 Künstlerischer Leiter des Ballet Nacional Chileno (BANCH). Er begann seine Ausbildung am Conservatoire de musique, danse et théatre in Perpignan, Frankreich, und vervollständigte seine Studien am Alvin Ailey American Dance Center in New York und an der Rudra Béjart School in Lausanne. Als Tänzer folgten Engagements in der Ballettcompany des Stadttheaters Bern, der Company des Theater Augsburg und schließlich bei der Company der Opéra national du Rhin, wo er auch mehrere Stücke choreografierte. Er hat viele Werke für BANCH (»La hora Azul«, »Poesia del Otro«, »Giselle« u.a.) und für das Ballet de Santiago unter der Leitung von Marcia Haydée (»Cuarteto«, »Noces«) geschaffen. Seit 2012 choreografiert Mathieu Guilhaumon für Operninszenierungen von Mariame Clément: »Der Rosenkavalier« und »Das Liebesverbot« an der Opéra national du Rhin, »Hänsel und Gretel« an der Opéra national de Paris, »L'Étoile« am Royal Opera House in London, »Lulu« an der Opera Nacional de Chile – und in der Spielzeit 2018/19 »Die verkaufte Braut« an der Semperoper Dresden.

Mathieu Guilhaumon
In folgenden Stücken mitwirkend: