Biografie
Oper

Zhi Yi

1. Tenor

Der chinesische Tenor Zhi Yi absolvierte ein Gesangsstudium an der Hochschule für Musik in Shanghai, woraufhin er am dortigen Opernhaus eine Festanstellung erhielt. In dieser Zeit sang er als Solist u.a. in Beethovens neunter Symphonie sowie im Requiem von Mozart. Im Jahr 2014 gewann er beim internationalen Gesangswettbewerb »Orvieto« den dritten Preis. Daraufhin reiste Zhi Yi mit Unterstützung der Stiftung »AD Infinitum Foundation in Lübeck« für ein weiteres Studium nach Deutschland, wo er 2016 einen Masterabschluss an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden abschloss. Anschließend sang Zhi Yi in den Wagnerstätten in Graupa und im Staatsschauspiel Dresden. Seit der Spielzeit 2016/17 ist er Mitglied des Sächsischen Staatsopernchors Dresden (1. Tenor).  (Stand 2024)

Zhi Yi
Zhi Yi