Biografie
Oper

Yashi

Kostüme

Die Berliner Kostüm- und Bühnenbildnerin Yashi absolvierte ihr Studium an der Universität der Künste. Eine enge Zusammenarbeit verbindet sie seit 1999 mit dem Regisseur Robert Wilson. Sie entwarf für ihn Kostüme u.a. für die Produktionen »Krapp’s Last Tape« (Spoleto), »Rumi − In the blink of the eye« (Athen), »Katya Kabanova« (Prag) und »La traviata«. Seit 2000 arbeitet sie als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin im Bereich Theater, Oper und Film u.a. mit Adriana Altaras, Jean-Yves Courregelongue und Hans Neuenfels. Für die Regisseurin Marie-Eve Signeyrole entwirft sie seit 2013 regelmäßig Kostümbilder, u.a. für »Eugen Onegin« an der Opéra national de Montpellier, »Owen Wingrave«, »Cendrillon« und »Don Giovanni«. Mit der Gestaltung der Kostüme für die Produktion »Turandot« gibt Yashi ihr Debüt an der Semperoper.

Yashi
Yashi