Oper

Tilo Steffens

Bühnenbild, Kostüme

Tilo Steffens stammt aus Leipzig und war nach einer Ausbildung zum Buchhändler ab 1993 als Bühnenbildassistent in Halle (Saale) und Köln engagiert. Anschließend assistierte er bei zahlreichen Schauspiel- und Musiktheaterproduktionen u.a. in Hannover, Stuttgart, Frankfurt, Leipzig, Salzburg und Venedig. Seit 1997 arbeitet er als freier Bühnen- und Kostümbildner für Schauspiel, Oper und Tanz u.a. an der Oper Frankfurt, der Deutschen Oper Berlin, am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, am Badischen Staatstheater Karlsruhe, am Anhaltischen Theater Dessau, an der Staatsoper Hannover, am Staatstheater Cottbus und an Theatern in Kiel, Bremen, Freiburg, Stuttgart und Bielefeld. 2007 entwarf er bei den Bayreuther Festspielen das Bühnenbild für Katharina Wagners Inszenierung von »Die Meistersinger von Nürnberg«. Eine intensive Zusammenarbeit verbindet ihn mit dem Regisseur Keith Warner, für den er die Bühnenbilder für »Nabucco« an der Deutschen Oper Berlin, »Parsifal« und »Wahnfried« in Karlsruhe, »Murder in the Cathedral« an der Oper Frankfurt, sowie 2017 für Ferruccio Busonis »Doktor Faust« an der Semperoper Dresden entwarf. In Dresden zeichnete Tilo Steffens zudem in der Spielzeit 2016/17 für das Bühnenbild und die Kostüme der Neuproduktion »Schneewitte« in der Spielstätte Semper Zwei verantwortlich. In der aktuellen Spielzeit setzt er die Zusammenarbeit mit Keith Warner in Dresden fort und entwirft die Kostüme der Neuinszenierung »La forza del destino/Die Macht des Schicksals«.

Biographie

Tilo Steffens stammt aus Leipzig und war nach einer Ausbildung zum Buchhändler ab 1993 als Bühnenbildassistent in Halle (Saale) und Köln engagiert. Anschließend assistierte er bei zahlreichen Schauspiel- und Musiktheaterproduktionen u.a. in Hannover, Stuttgart, Frankfurt, Leipzig, Salzburg und Venedig. Seit 1997 arbeitet er als freier Bühnen- und Kostümbildner für Schauspiel, Oper und Tanz u.a. an der Oper Frankfurt, der Deutschen Oper Berlin, am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, am Badischen Staatstheater Karlsruhe, am Anhaltischen Theater Dessau, an der Staatsoper Hannover, am Staatstheater Cottbus und an Theatern in Kiel, Bremen, Freiburg, Stuttgart und Bielefeld. 2007 entwarf er bei den Bayreuther Festspielen das Bühnenbild für Katharina Wagners Inszenierung von »Die Meistersinger von Nürnberg«. Eine intensive Zusammenarbeit verbindet ihn mit dem Regisseur Keith Warner, für den er die Bühnenbilder für »Nabucco« an der Deutschen Oper Berlin, »Parsifal« und »Wahnfried« in Karlsruhe, »Murder in the Cathedral« an der Oper Frankfurt, sowie 2017 für Ferruccio Busonis »Doktor Faust« an der Semperoper Dresden entwarf. In Dresden zeichnete Tilo Steffens zudem in der Spielzeit 2016/17 für das Bühnenbild und die Kostüme der Neuproduktion »Schneewitte« in der Spielstätte Semper Zwei verantwortlich. In der aktuellen Spielzeit setzt er die Zusammenarbeit mit Keith Warner in Dresden fort und entwirft die Kostüme der Neuinszenierung »La forza del destino/Die Macht des Schicksals«.