Biografie
Oper

Stephen Milling

Solist (Gast)

Der dänische Bass Stephen Milling wurde am Kongelige Danske Musikkonservatorium ausgebildet.  Als hoch angesehener Interpret des Wagner-Repertoires wird er besonders mit den Rollen des Hagen (»Götterdämmerung«) und des Gurnemanz (»Parsifal«) in Verbindung gebracht, die er auf den führenden internationalen Bühnen sang, darunter die Bayreuther Festspiele, die Wiener Staatsoper und das Royal Opera House, Covent Garden. Weitere Wagner-Highlights waren Hunding (»Die Walküre«) an der Metropolitan Opera, Daland (»Der fliegende Holländer«) an der Bayerischen Staatsoper und König Marke (»Tristan und Isolde«) an der Staatsoper Unter den Linden. Weitere Schlüsselrollen sind Filippo II (»Don Carlos«), Rocco (»Fidelio«) und Sarastro (»Die Zauberflöte«). An der Semperoper Dresden ist Stephen Milling bereits als Hagen in »Götterdämmerung« und als Padre Guardiano/Marchese di Calatrava (»La forza del destino/Die Macht des Schicksals«) zu erleben gewesen. In der laufenden Saison ist er als Fürst Gremin (»Eugen Onegin«) an der Den Norske Opera engagiert und kehrt als Sarastro an die Metropolitan Opera zurück. (Stand: 2022)

Stephen Milling

Termine

Oper

Siegfried

Feb
2023

Oper

Götterdämmerung

Feb
2023