Oper

Petra Reinhardt

Kostüme

Nach ihrem Studium in München begann Petra Reinhardt ihre Laufbahn an der Bayrischen Staatsoper München, wo sie die Kostüme für zahlreiche Produktionen entwarf. In ihrer Wahlheimat Italien arbeitete Petra Reinhardt mit Marco Ferreri, Robert Wilson und Amos Gitai zusammen, stattete zahlreiche Filmproduktionen aus und gestaltete für das Mode-Event AltaRoma ihre eigene Show »Luxicantica«. Sie arbeitete mit Andrej Serban an der Wiener Staatsoper, mit Klaus Maria Brandauer am Admiralspalast Berlin und der Oper Köln, mit William Friedkin an der Bayerischen Staatsoper, mit José Cura beim Sommerfestival in Rijeka und an der Oper Köln sowie mit Robert Carsen am Festspielhaus Baden-Baden. Mit dem Regisseur Johannes Schaaf gestaltete sie eine Wiederaufnahme von »Die Fledermaus« in Amsterdam, ebenso wie die Deutsche Erstaufführung von Ottorino Respighis »Marie Victoire« an der Deutschen Oper Berlin. An der Semperoper Dresden entwarf Petra Reinhardt die Kostüme für »Tosca«.

Biographie

Nach ihrem Studium in München begann Petra Reinhardt ihre Laufbahn an der Bayrischen Staatsoper München, wo sie die Kostüme für zahlreiche Produktionen entwarf. In ihrer Wahlheimat Italien arbeitete Petra Reinhardt mit Marco Ferreri, Robert Wilson und Amos Gitai zusammen, stattete zahlreiche Filmproduktionen aus und gestaltete für das Mode-Event AltaRoma ihre eigene Show »Luxicantica«. Sie arbeitete mit Andrej Serban an der Wiener Staatsoper, mit Klaus Maria Brandauer am Admiralspalast Berlin und der Oper Köln, mit William Friedkin an der Bayerischen Staatsoper, mit José Cura beim Sommerfestival in Rijeka und an der Oper Köln sowie mit Robert Carsen am Festspielhaus Baden-Baden. Mit dem Regisseur Johannes Schaaf gestaltete sie eine Wiederaufnahme von »Die Fledermaus« in Amsterdam, ebenso wie die Deutsche Erstaufführung von Ottorino Respighis »Marie Victoire« an der Deutschen Oper Berlin. An der Semperoper Dresden entwarf Petra Reinhardt die Kostüme für »Tosca«.

Petra Reinhardt
In folgenden Stücken mitwirkend: