Biografie
Oper

Ottavio Dantone

Musikalische Leitung

Der Italiener Ottavio Dantone ist Spezialist der historischen Aufführungspraxis der Barockzeit und Leiter des Barockorchesters Accademia Bizantina. Neben seinen Aktivitäten als Cembalist und Pianist sowie als Leiter von Kammermusik-Ensembles steht er seit Jahren auch als Dirigent großer Orchester auf der Bühne. Sein Debüt als Operndirigent gab er mit Giuseppe Sartis »Giulio Sabino« im Teatro Alighieri in Ravenna. Seitdem leitet er Aufführungen bei Festivals und an Theatern auf der ganzen Welt, u. a. am Teatro alla Scala, beim  Glyndebourne Festival Opera, an der Pariser Opéra, am Teatro Real in Madrid, am Opernhaus Zürich und bei den BBC Proms. Ottavio Dantone hat als Solist und als Dirigent zahlreiche Aufnahmen bei Labels wie Decca und Deutsche Grammophon veröffentlicht.

Ottavio Dantone

Termine

Oper

Semper Essenz: Il barbiere di Siviglia

Sep
2020