Biografie
Oper

Nora Schmid

In Bern geboren, studierte Nora Schmid in ihrer Heimatstadt sowie in Rom Musikwissenschaft und Betriebswirtschaft. Neben dem Studium widmete sie sich dem klassischen Gesang und sammelte Bühnenerfahrung am Stadttheater Bern. Zudem war sie als Assistentin bei Prof. Anselm Gerhard am Institut für Musikwissenschaft der Universität Bern tätig. Nach ersten Stellen im Bereich Orchestermanagement und Marketing wechselte sie 2005 als Musiktheaterdramaturgin ans Theater Biel-Solothurn und ab 2007 als Dramaturgin ans Theater an der Wien. 2010/11 wurde Nora Schmid Chefdramaturgin der Semperoper Dresden und 2012 zusätzlich die Persönliche Referentin der Intendantin Dr. Ulrike Hessler. Nach dem Tod von Dr. Ulrike Hessler gehörte sie zur geschäftsführenden Interims-Intendanz der Semperoper Dresden bis sie 2015/16 selbst die Intendanz der Oper Graz übernahm. Mit der Spielzeit 2024/25 wird Nora Schmid Intendantin der Semperoper Dresden. 

Nora Schmid © Werner Kmetitsch/Oper Graz
Nora Schmid © Werner Kmetitsch/Oper Graz

Termine

Oper

Carmen

Jul
2022