Biografie
Oper

Min-Kyoung Kwon

1. Sopran

Min-Kyoung Kwon wurde in Südkorea geboren und studierte an der Chung-Nam National Universität Operngesang. Ihre weitere Ausbildung zur Solosängerin erhielt sie an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin bei Prof. Renate Faltin.  Zu ihrem Repertoire gehören Partien wie die der Königin der Nacht (»Die Zauberflöte«), Norina (»Don Pasquale«) sowie Elvira (»L’italiana in Algeri«). Nach ihrem Studium erhielt sie ein Engagement an der Staatsoper in Dresden, wo sie seit 2002 Mitglied des Opernchores ist.

Min-Kyoung Kwon

Termine

Oper

Madama Butterfly

Jun
2022