Biografie
Oper

Michael Wendeberg

Musikalische Leitung

Für den Dirigenten und Pianisten Michael Wendeberg ist der Umgang mit dem Konzertrepertoire von Bach bis Schönberg ebenso selbstverständlich wie die intensive Beschäftigung mit neuer und neuester Musik. Seit Beginn der Spielzeit 2020/21 ist er Chefdirigent der Oper an den Bühnen Halle, wo er seit 2016 als erster Kapellmeister tätig war. Michael Wendeberg dirigierte u.a. die Staatskapelle Berlin, das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, das WDR Sinfonieorchester, das SWR Symphonieorchester, das Klangforum Wien und das Ensemble Intercontemporain. Beim Lucerne Festival, der Münchner Biennale, den Bregenzer Festspielen, der Biennale in Venedig, dem Eclat Festival Stuttgart, dem Ultraschall Festival Berlin und bei Wien Modern war er mit verschiedenen Programmen zu Gast. Sein Opernrepertoire reicht von Händels Orlando über Mozart, Beethoven, Donizetti, Verdi, Bizet, Puccini, Strauss und Britten bis zu zahlreichen Uraufführungen. Als Pianist war Michael Wendeberg Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe und trat als Solist mit Dirigenten wie Jonathan Nott, Marek Janowski und Daniel Barenboim auf. 

Michael Wendeberg © Magdalena Höfner
Michael Wendeberg © Magdalena Höfner