Oper

Michael Schmieder

Choreografie

Michael Schmieder ist Choreograf und Dozent für Jazz/Modern und erhielt seine Ausbildung zum Bühnentänzer an der Iwanson Schule in München. Nach einem Stipendium beim Marie Brolin-Tani Danstheater im dänischen Aarhus und mehreren Studienaufenthalten in New York folgten zahlreiche Engagements bei Opern-, Film-, Fernseh-, Musical-, Tanz- und Showproduktionen. So gastierte er u.a. bei den Bregenzer und Salzburger Festspielen, an der Bayerischen Staatsoper München und bei verschiedenen zeitgenössischen Companies. Seit 1998 arbeitet er auch als Choreograf an den verschiedensten Staats- und Stadttheatern in Deutschland und Österreich, u.a. am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Residenztheater München, am Schauspielhaus Graz, an der Wiener Kammeroper, an den Theatern in Kiel, Oldenburg und Dortmund, an der Folkwang Universität der Künste Essen, an den Landestheatern Linz und Passau und an der Opéra national de Lorraine in Nancy. An der Bayerischen Theaterakademie August Everding/Hochschule für Musik und Theater in München ist Michael Schmieder als Dozent und Choreograf im Studiengang Musical tätig, wo er im Rahmen des Studienganges zahlreiche Choreografien kreierte. In der Saison 2015/16 zeichnete er an der Semperoper Dresden für die Choreografie in der Neuproduktion »Der Wildschütz« verantwortlich.

Biographie

Michael Schmieder ist Choreograf und Dozent für Jazz/Modern und erhielt seine Ausbildung zum Bühnentänzer an der Iwanson Schule in München. Nach einem Stipendium beim Marie Brolin-Tani Danstheater im dänischen Aarhus und mehreren Studienaufenthalten in New York folgten zahlreiche Engagements bei Opern-, Film-, Fernseh-, Musical-, Tanz- und Showproduktionen. So gastierte er u.a. bei den Bregenzer und Salzburger Festspielen, an der Bayerischen Staatsoper München und bei verschiedenen zeitgenössischen Companies. Seit 1998 arbeitet er auch als Choreograf an den verschiedensten Staats- und Stadttheatern in Deutschland und Österreich, u.a. am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Residenztheater München, am Schauspielhaus Graz, an der Wiener Kammeroper, an den Theatern in Kiel, Oldenburg und Dortmund, an der Folkwang Universität der Künste Essen, an den Landestheatern Linz und Passau und an der Opéra national de Lorraine in Nancy. An der Bayerischen Theaterakademie August Everding/Hochschule für Musik und Theater in München ist Michael Schmieder als Dozent und Choreograf im Studiengang Musical tätig, wo er im Rahmen des Studienganges zahlreiche Choreografien kreierte. In der Saison 2015/16 zeichnete er an der Semperoper Dresden für die Choreografie in der Neuproduktion »Der Wildschütz« verantwortlich.

Michael Schmieder