Oper

Markus Henn

Pianist

Markus Henn stammt aus Wiesbaden. Er erhielt seine Ausbildung an den Musikhochschulen von Freiburg und Stuttgart und schloss sein Dirigierstudium 1990 an der Royal Academy of Music in London ab. Es folgten Engagements als Solo-Repetitor mit Dirigat an den Opernhäusern von Wiesbaden, Frankfurt a. M. und an der Hamburgischen Staatsoper. Während dieser Zeit leitete er auch eine Opernakademie in Bad Orb mit insgesamt fünf Opernproduktionen sowie mehrere Produktionen mit dem Opernstudio der Hamburgischen Staatsoper(u.a. Händels »Xerxes« und Lehárs »Die lustige Witwe«). Seit 2002 ist Markus Henn Solo-Repetitor und Leiter der Bühnenmusik an der Semperoper Dresden. In der Saison 2016/17 zeichnete er hier für die musikalische Leitung der Uraufführung »the killer in me is the killer in you my love« verantwortlich. Für diese Produktion steht er auch 2017/18 in Dresden erneut am Pult.

Biographie

Markus Henn stammt aus Wiesbaden. Er erhielt seine Ausbildung an den Musikhochschulen von Freiburg und Stuttgart und schloss sein Dirigierstudium 1990 an der Royal Academy of Music in London ab. Es folgten Engagements als Solo-Repetitor mit Dirigat an den Opernhäusern von Wiesbaden, Frankfurt a. M. und an der Hamburgischen Staatsoper. Während dieser Zeit leitete er auch eine Opernakademie in Bad Orb mit insgesamt fünf Opernproduktionen sowie mehrere Produktionen mit dem Opernstudio der Hamburgischen Staatsoper(u.a. Händels »Xerxes« und Lehárs »Die lustige Witwe«). Seit 2002 ist Markus Henn Solo-Repetitor und Leiter der Bühnenmusik an der Semperoper Dresden. In der Saison 2016/17 zeichnete er hier für die musikalische Leitung der Uraufführung »the killer in me is the killer in you my love« verantwortlich. Für diese Produktion steht er auch 2017/18 in Dresden erneut am Pult.

Markus Henn