Biografie
Oper

Marco Berriel

Choreografie

Der Tänzer und Choreograf Marco Berriel begann seine tänzerische Karriere in Maurice Béjarts Ballet du XXe Siècle sowie an der Compañia Nacional de Danza. Bei verschiedenen anderen Companys arbeitete er als Gastkünstler. Er choreografierte für Künstler*innen wie Lola Greco, Joaquin Cortes, Merche Esmeralda und Carmen Cortés. Im Bereich der Oper arbeitete er als Choreograf mit Dirigenten wie Riccardo Muti, Zubin Metha und William Christie und mit Regisseuren wie Pier Luigi Pizzi, Yannis Kokos, Giancarlo del Monaco, Herbert Wernicke sowie Robert Carsen. Für dessen Inszenierung von Detlev Glanerts »Die Jüdin von Toledo« zeichnet Berriel an der Semperoper für die Choreografie verantwortlich. (Stand: 2024)

Marco Berriel

Termine

Oper

Die Jüdin von Toledo