Oper
Manuel Kolip
Video
Kolip manuel fotograf ONUK

Manuel Kolip wurde in Ravensburg geboren und studierte Szenographie an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. Nach drei Jahren Bühnenbildassistenz am Badischen Staatstheater Karlsruhe begann er als freischaffender Bühnenbildner und Videokünstler zu arbeiten. Er realisierte Bühnenbilder und Videos u.a. am Theater Bonn für Die Wildente (Regie: Martin Nimz), am Kammertheater Karlsruhe, dort zuletzt für Himmel und Erde und Non(n)sens, und am Badischen Staatstheater Karlsruhe, dort zuletzt für Spamalot (Regie: Ingmar Otto) und La Voix humaine (Regie: Christine Hübner). Außerdem zeichnete er in Karlsruhe für die Videoprojektionen in Parsifal (Regie: Keith Warner) und Wahnfried (Regie: Keith Warner) verantwortlich. In Dresden setzt er die Zusammenarbeit mit Keith Warner mit der Neuinszenierung Doktor Faust fort.