Biografie
Oper

Luigi Perego

Bühnenbild, Kostüme

Der Bühnenbildner Luigi Perego stammt aus Barzano, Como, und studierte an der Accademia Belle Arti di Brera in Mailand. Von 1981 bis 1990 unterrichtete er an der Scuola d’Arte Drammatica Paolo Grassi in Mailand. Seit 1983 schuf er Bühnenbilder und Kostüme für führende Theater und Opernhäuser, u.a. für das Teatro alla Scala Milano, das Grand Théâtre de Genève, die Deutsche Oper Berlin und die Wiener Staatsoper. Seit der Ausstattung der Oper »Capriccio« an der Oper Zürich ist er regelmäßig dort engagiert. In Zürich arbeitete er mit Regisseuren wie Cesare Lievi (»Ariadne auf Naxos«, »La Cenerentola«) und Grischa Asagaroff (»Don Pasquale«, »Un giorno di regno«, »Il barbiere di Siviglia«) zusammen. Zu weiteren Arbeiten an internationalen Opernhäusern zählen u.a. »Tosca«, »Don Giovanni«, »Le nozze di Figaro«, »Cavalleria rusticana«, »The Rake’s Progress« sowie »L’elisir d’amore«. 

Luigi Perego

Termine

Oper

Il barbiere di Siviglia / Der Barbier von Sevilla