Biografie
Oper

Kathryn Lewek

Solistin (Gast)

Die US-amerikanische Koloratursopranistin Kathryn Lewek studierte an der Eastman School of Music in New York. Mit ihrer Paraderolle der Königin der Nacht (»Die Zauberflöte«) war und ist Kathryn Lewek unter anderem Gast an der Metropolitan Opera, der Washington National Opera, dem Royal Opera House Covent Garden, den BBC Proms, dem Liceu Barcelona, dem Teatro Real Madrid, der Wiener Staatsoper, der Bayerischen Staatsoper München, den Bregenzer Festpielen und dem Festival Aix-en-Provence. Pläne der nahen Zukunft sind die Titelrolle »Lucia di Lammermoor« an der Opéra de Nice, Olympia/Antonia/Giulietta/Stella (»Les contes d’Hoffmann«) an der Deutschen Oper Berlin und Countess Adele (»Le comte Ory«) an der Lyric Opera of Chicago. Wichtige Gastauftritte der Vergangenheit waren Eurydice in Orphée aux enfers bei den Salzburger Festspielen, Ophelia (»Hamlet«) im Concertgebouw Amsterdam, Ginevra in Ariodante an der Opéra de Monte-Carlo und bei den Salzburger Festspielen und Konstanze (»Die Entführung aus dem Serail«) an der Deutschen Oper Berlin.  (Stand: 2022)

Kathryn Lewek © Kathryn Lewek
Kathryn Lewek © Kathryn Lewek

Termine