Biografie
Oper

Joseph Dennis

Solist (Ensemble)

Der Tenor Joseph Dennis studierte an der Juilliard School in New York und ist u.a. Gewinner des Wettbewerbs der Gerda Lissner Foundation 2014 und der Metropolitan Opera National Council Auditions 2015. Engagements führten ihn u.a. an die Des Moines Metro Opera Boston, die Seattle Opera, und die Opera Memphis. Als Mitglied der Wiener Staatsoper stand er u.a. in »Die Zauberflöte« und in »Der Rosenkavalier« auf der Bühne. Sein Repertoire umfasst Partien wie Des Grieux (»Manon«), Števa (»Jenůfa«), Alfredo (»La traviata«), Ernesto (»Don Pasquale«), Boris (»Káťa Kabanová«), Jacquino (»Fidelio«), Brighella (»Ariadne auf Naxos«), Duca di Mantova (»Rigoletto«) und Edgardo (»Lucia di Lammermoor«). Auf der Konzertbühne war er u.a. mit Werken von Mozart, Händel und Beethoven zu hören. Als Mitglied der Semperoper Dresden ist er u.a. in »Die Entführung aus dem Serail«, »Die Zauberflöte«, »Arabella« und »Don Carlo« zu erleben. (Stand: 2022)

Mehr über Joseph Dennis

Website von Joseph Dennis

Joseph Dennis © Simon Pauly
Joseph Dennis © Simon Pauly

Termine

Oper

Norma

Nov
2022

Oper

Ariadne auf Naxos

Oper

Arabella

Extra

Semper Matinee & Soiree

Apr
2023

Oper

Ariadne auf Naxos (konzertant)

Apr
2023

Oper

Die Meistersinger von Nürnberg