Biografie
Oper

John Lundgren

Solist (Gast)

Der schwedische Bariton John Lundgren wurde noch während seines Studiums an der Opernakademie in Kopenhagen Ensemblemitglied am dortigen Königlichen Theater. Gastengagements führten ihn u.a. an die Opernhäuser von London, Berlin, Stockholm, Zürich, Genf, Dresden, Hamburg, Leipzig, Amsterdam, Göteborg, Oslo, Beijing und Tokio sowie zu den Bregenzer und den Bayreuther Festspielen. Zu seinem Repertoire gehören Partien wie Jochanaan (»Salome«), Baron Scarpia (»Tosca«), Don Pizarro (»Fidelio«), Tomskij (»Pique Dame«), Alberich/Wotan (»Der Ring des Nibelungen«), Telramund (»Lohengrin«), Amfortas (»Parsifal«), Barak (»Die Frau ohne Schatten«) und die Titelpartien in »Der fliegende Holländer«, »Herzog Blaubarts Burg« und »Nabucco«. An der Semperoper Dresden war John Lundgren bereits als Don Pizarro und  Baron Scarpia und als Wotan (»Das Rheingold«) zu erleben. Außerdem gastiert John Lundgren als Graf Tomskij in »Pique Dame«. (Stand: 2023)

John Lundgren © Moklos Szabo