Biografie
Oper

Jens-Daniel Herzog

Inszenierung

Jens-Daniel Herzog war nach dem Studium der Philosophie zunächst Assistent und Spielleiter an den Münchner Kammerspielen, wo er u.a. auch Uraufführungen inszenierte. Gastinszenierungen führten ihn u.a. an das Schauspielhaus Zürich, an das Hamburger Thalia Theater, an das Wiener Burgtheater, an das Bayerische Staatsschauspiel München und ans Schauspiel Frankfurt. Am Opernhaus Zürich stellte er sich mit wegweisenden Inszenierungen als Opernregisseur vor. 2000 bis 2006 war Jens-Daniel Herzog Schauspieldirektor am Nationaltheater Mannheim, ab 2011 Intendant der Oper Dortmund und ist seit 2018 Intendant des Staatstheaters Nürnberg. Neben seinen Opern-Regiearbeiten in Dortmund und Nürnberg inszenierte Jens-Daniel Herzog u.a. bei den Schwetzinger Festspielen, den Salzburger Festspielen, der Oper Frankfurt und an der Hamburgischen Staatsoper. In der Semperoper Dresden inszenierte er bisher »Giulio Cesare in Egitto«, »Der Wildschütz« und »Die Meistersinger von Nürnberg«.

Mehr über Jens-Daniel Herzog

https://jensdanielherzog.de/home.html

Termine

Oper

Der Wildschütz