Biografie
Oper

Gisbert Jäkel

Bühnenbild

Der Bühnenbildner und Regisseur Gisbert Jäkel begann seine Laufbahn mit Festengagements u.a. in Freiburg, Frankfurt und Berlin. Als freischaffender Bühnenbildner ist er an den renommiertesten Schauspiel- und Opernhäusern Europas tätig. Er arbeitete u.a. mit Regisseur*innen wie Andrea Breth, Dietrich W. Hilsdorf, Uwe Eric Laufenberg, Marco Bernardi, Günter Krämer und Michael Gruner zusammen und wurde mehrfach vom Schauspiel Bochum, dem Schauspielhaus Zürich und dem Burgtheater Wien eingeladen. Für Hans Neuenfels stattete er 2004 »Věc Makropulos« an der Staatsoper Stuttgart und an der Komischen Oper Berlin »Lady Macbeth von Mzensk« aus. 2013/14 folgte u.a. der »Ring«-Zyklus von Uwe Eric Laufenberg am Landestheater Linz und mit »Die Frau ohne Schatten« 2014 die Eröffnungsproduktion von dessen Intendanz in Wiesbaden. 2016 arbeitete er erstmals in Bayreuth (»Parsifal«). 

Gisbert Jäkel