Oper

Dirk Becker

Bühnenbild

Dirk Becker studierte Bühnen- und Kostümbild am Mozarteum in Salzburg. Nach zwei Jahren der Assistenz am Wiener Burgtheater begann er seine Arbeit als selbständiger Bühnenbildner für Oper, Ballett, Schauspiel und Musical. Dirk Becker arbeitete u.a. mit Christof Loy, Ingo Kerkhof, Michael Schulz, David Bösch und Monique Wagemakers. Seine Arbeit führte ihn an viele nationale und auch internationale Bühnen wie zum Beispiel die Oper Frankfurt, die Deutsche Oper Berlin, das Staatstheater Stuttgart, das Festival dʼAix-en-Provence, die Salzburger Festspiele, die Wiener Staatsoper, die Königliche Oper in Stockholm oder die National Opera Foundation Tokio. Kommende Projekte führen ihn u.a. an die Berliner Staatsoper. An der Semperoper Dresden erarbeitete Dirk Becker das Bühnenbild für » L’elisir d’amore« sowie für die Neuproduktion »Salome« in der Saison 2016/17.

Biographie

Dirk Becker studierte Bühnen- und Kostümbild am Mozarteum in Salzburg. Nach zwei Jahren der Assistenz am Wiener Burgtheater begann er seine Arbeit als selbständiger Bühnenbildner für Oper, Ballett, Schauspiel und Musical. Dirk Becker arbeitete u.a. mit Christof Loy, Ingo Kerkhof, Michael Schulz, David Bösch und Monique Wagemakers. Seine Arbeit führte ihn an viele nationale und auch internationale Bühnen wie zum Beispiel die Oper Frankfurt, die Deutsche Oper Berlin, das Staatstheater Stuttgart, das Festival dʼAix-en-Provence, die Salzburger Festspiele, die Wiener Staatsoper, die Königliche Oper in Stockholm oder die National Opera Foundation Tokio. Kommende Projekte führen ihn u.a. an die Berliner Staatsoper. An der Semperoper Dresden erarbeitete Dirk Becker das Bühnenbild für » L’elisir d’amore« sowie für die Neuproduktion »Salome« in der Saison 2016/17.

Dirk Becker