Biografie
Oper

Clemens Posselt

Klavier, Pianist (Oper)

Der Pianist Clemens Posselt wurde in Grimma geboren und studierte Korrepetition an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig. Erste Engagements führten ihn als Solorepetitor ans Volkstheater Rostock und an die Oper Leipzig. 2005 wechselte er an die Semperoper Dresden. Darüber hinaus hatte er einen Lehrauftrag für Korrepetition/Partienstudium an der Leipziger Musikhochschule inne und begleitete als Pianist und Organist Konzerte und Tourneen des Leipziger Synagogalchores. Musikalische Assistenzen führten ihn zu den Bregenzer Festspielen (»La bohème«) sowie zum Musikfestival in Ravello (»Tristan und Isolde«). Abgerundet wird seine vielseitige Tätigkeit durch die Begleitung namhafter Sängerinnen und Sänger bei Liederabenden und durch die Mitwirkung in den Ensembles »Giocoso« und »Musiquette«.

Clemens Posselt