Biografie
Oper

Cedric Mpaka

Kostüme

Cedric Mpaka ist im Kongo geboren. Nach einer Assistenz bei Vivienne Westwood und diversen Kostümassistenzen ist er seit der Spielzeit 2015/16 als freischaffender Kostümbildner tätig. Zu seinen wichtigsten Arbeiten zählen u.a. die Uraufführung von »Böhm« am Schauspielhaus Graz, »Volksvernichtung« am Burgtheater Wien sowie die österreichische Erstaufführung von Elfriede Jelineks »Am Königsweg« am Landestheater Niederösterreich, wofür er die Kostüme in Zusammenarbeit mit der Nobelpreisträgerin entwarf. Weitere Zusammenarbeiten mit dem Landestheater Niederösterreich waren »Der gute Mensch von Sezuan« und »Hamlet«. Künstlerisch arbeitet er u.a. mit Nikolaus Habjan, Peter Wittenberg, Rikki Henry, Daniel Hoevels und  Lugh Wittig zusammen. In der Spielzeit 2019/20 zeichnete sich Cedric Mpaka für die Kostüme von Richard Strauss’ »Salome« am Theater an der Wien verantwortlich, 2020/21 übernimmt er das Kostümbild für »L’Orfeo« an der Semperoper Dresden. 

Cedric Mpaka