Biografie
Junge Szene

Annika Nitsch

Inszenierung

Annika Nitsch wurde in Rostock geboren und studierte Musikwissenschaft, Literatur- und Sprachwissenschaft an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Nach Hospitanzen an der Komischen Oper Berlin und Engagements als Regieassistentin am Volkstheater Rostock und am Theater Augsburg wurde sie 2014 2014 als Regieassistentin für Musiktheater am Staatstheater Nürnberg engagiert. Sie arbeitete hier u.a. mit Regisseur*innen wie Laura Scozzi, Tilman Knabe, Peter Konwitschny, Lorenzo Fioroni und Georg Schmiedleitner zusammen. Erste Regieerfahrungen sammelte Annika Nitsch mit der Inszenierung von Enno Poppes Oper »Anoia« in der Bluebox des Staatstheaters Nürnberg, der Uraufführung der Kinderoper »Moses’ Entscheidung« von Sebastian Schwab in Heidenheim sowie der Inszenierung der Kabarettoper »Rufen Sie Herrn Plim« von Mischa Spoliansky am Mainfrankentheater Würzburg.

Annika Nitsch

Termine

Junge Szene

Drei miese, fiese Kerle