Oper

Andrea Albert

2. Alt

Andrea Albert wuchs an der Ostsee auf und erhielt ihren ersten Gesangsunterricht am Konservatorium Rostock. Ab dem 14. Lebensjahr besuchte sie die Spezialschule für Musik und schloss ein Studium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden bei E. Intrau an. Mehrere Jahre lang arbeitete sie an der Musikschule Bautzen und an der Hochschule für Musik Dresden. Seit 1982 ist sie als tiefe Altistin an der Semperoper Dresden engagiert. Seitdem hat sie vielfach solistische Aufgaben übernommen, u.a. war sie als Brautjungfer in »Der Freischütz«, als Edelknabe in »Lohengrin« und »Tannhäuser« und als Olga in »Die lustige Witwe« zu erleben. Zudem hat sie bei zahlreichen Konzerten mitgewirkt und ist auf mehreren CD-Einspielungen zu hören.

Biographie

Andrea Albert wuchs an der Ostsee auf und erhielt ihren ersten Gesangsunterricht am Konservatorium Rostock. Ab dem 14. Lebensjahr besuchte sie die Spezialschule für Musik und schloss ein Studium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden bei E. Intrau an. Mehrere Jahre lang arbeitete sie an der Musikschule Bautzen und an der Hochschule für Musik Dresden. Seit 1982 ist sie als tiefe Altistin an der Semperoper Dresden engagiert. Seitdem hat sie vielfach solistische Aufgaben übernommen, u.a. war sie als Brautjungfer in »Der Freischütz«, als Edelknabe in »Lohengrin« und »Tannhäuser« und als Olga in »Die lustige Witwe« zu erleben. Zudem hat sie bei zahlreichen Konzerten mitgewirkt und ist auf mehreren CD-Einspielungen zu hören.

In folgenden Stücken mitwirkend: