Biografie
Oper

Miah Persson

Solistin (Gast)

Miah Persson stammt aus Örnsköldsvik/Schweden, studierte Gesang in Stockholm und gab ihr Debüt als Susanna (»Le nozze di Figaro«) in Solnan und sang anschließend an der Königlichen Oper in Stockholm. Seither hatte sie zahlreiche Engagements bei den Salzburger Festspielen, beim Glyndebourne Festival, bei den Festspielen in Aix-en-Provence sowie u.a. an den Opernhäusern in Wien, Brüssel, Frankfurt, London, Paris, New York, Berlin, Baden-Baden und Barcelona. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Sophie (»Der Rosenkavalier«), Anne Trulove (»The Rake‘s Progress«), Pamina (»Die Zauberflöte«) und Donna Elvira (»Don Giovanni«). Zudem gab sie Konzerte u.a. mit dem Chicago Symphony Orchestra und dem Concertgebouw Orchester in Amsterdam. 2011 wurde sie zur schwedischen Hofsängerin ernannt.

Termine

Oper

Konzertant: Le nozze di Figaro / Die Hochzeit des Figaro

Oper

Le nozze di Figaro / Die Hochzeit des Figaro