Biografie
Oper

Enrico Marabelli

Solist (Gast)

Der italienische Bariton Enrico Marabelli ist regelmäßiger Gast in den großen Opernhäusern dieser Welt, darunter u.a. die Staatsoper und die Deutsche Oper Berlin, die Opéra de Monte-Carlo, das Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel, das Theater an der Wien, das Concertgebouw Amsterdam, die Opéra dʼAvignon und das Teatro di San Carlo in Neapel. Sein Repertoire umfasst Partien wie Masetto (»Don Giovanni«), Bartolo (»Il barbiere di Siviglia«), Fra Melitone (»La forza del destino«), Ford (»Falstaff«), Belcore (»L’elisir d’amore«), Sulpice (»La fille du régiment«), Antonio (»Il viaggio a Reims«), Norton (»La cambiale di matrimonio«), Figaro (»Le nozze di Figaro«), Alessio (»La sonnambula«), Papageno (»Die Zauberflöte«), Schaunard (»La bohème«) und Dandini (»La Cenerentola«). In der Semperoper Dresden gab er 2012 sein Hausdebüt als Bartolo in »Il barbiere di Siviglia«. 

Enrico Marabelli