Biografie
Oper

Attilio Glaser

Solist (Gast)

Der Tenor Attilio Glaser ist Ensemblemitglied der Deutschen Oper Berlin und ist dort unter anderem in Partien wie Rodolfo (»La bohème«), Ismaele (»Nabucco«), Alfredo (»La traviata«), Duca (»Rigoletto«), Tamino (»Die Zauberflöte«) und Narraboth (»Salome«) zu erleben. In der Spielzeit 2020/21 kehrte er außerdem als Narraboth an die Mailänder Scala zurück und stand erstmals bei den Bayreuther Festspielen als Steuermann in der Neuproduktion von »Der fliegende Holländer« auf der Bühne. 2022 war er dort als Froh in der »Ring«-Neuproduktion, als Walther von der Vogelweide (»Tannhäuser«) und erneut als Steuermann zu erleben. Attilio Glaser debütiert in der aktuellen Spielzeit u.a. als Ismaele an der Staatsoper Hamburg, als Adorno (»Simon Boccanegra«) und in der Titelpartie von Lohengrin an der Deutschen Oper Berlin und wird abermals als Steuermann und Froh nach Bayreuth zurückkehren. (Stand: 2023)

Attilio Glaser

Termine

Oper

Die Zauberflöte

Apr
2024