Biografie
Extra

Annette Dasch

Moderatorin

Die deutsche Sopranistin hat sich seit ihren erfolgreichen Debüts an der Bayerischen Staatsoper, der Mailänder Scala und bei den Salzburger Festspielen im Jahr 2006 als eines der hoffnungsvollsten Sängertalente ihrer Generation erwiesen. Den Grundstein ihrer Karriere legten im Jahr 2000 Wettbewerbserfolge in Barcelona und Genf. Zu ihrem Repertoire zählen u.a. Poppea (»L’incoronazione di Poppea«), Aminta (»Il re pastore«), Sandrina (»La finta giardiniera«), Elettra (»Idomeneo«), Contessa Almaviva (»Le nozze di Figaro«), Donna Elvira und Donna Anna (»Don Giovanni«), Fiordiligi (»Così fan tutte«), Pamina (»Die Zauberflöte«), Elsa (»Lohengrin«), Eva (»Die Meistersinger von Nürnberg«) und Elisabeth (»Tannhäuser«), Freia (»Das Rheingold»). Für ihr erstes Arienalbum wurde sie 2008 mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit war sie auch bereits als Journalistin tätig und moderierte von 2008 bis 2012 ihre eigene Musik-Talkshow auf dem ZDFtheaterkanal. Sie war außerdem bei anderen Kultursendungen als Gastmoderatorin tätig. (Stand: 2022)

Annette Dasch

Termine

Extra

Operngala mit Preisverleihung

Nov
2022