Extra

Die schöne Magelone

Liederabend Michael Volle

Klavier: Helmut Deutsch

Johannes Brahms »Die schöne Magelone« – 15 Romanzen, op. 33

Die Königstochter Magelone und der junge Graf Peter schenken einander ihr Herz. Erst fliehen sie ins Glück. Dann entzweit sie das Schicksal. Schließlich führt sie die Kraft der Liebe wieder zusammen: Diese alte französische Geschichte erzählte der romantische Dichter Ludwig Tieck einst neu und durchflocht sie mit zahlreichen Liedern. Aus ihnen schuf Johannes Brahms einen so einfühlsamen wie kunstreichen Zyklus, den der Bariton Michael Volle – gegenwärtig u.a. als Hans Sachs eine der weltweit gefragten Bühnenpersönlichkeiten – in einem einmaligen Gastspiel in der Semperoper interpretiert. Den anspruchsvollen Klavierpart übernimmt der Pianist Helmut Deutsch. Der Schauspieler Hartmut Volle bettet die von seinem Bruder vorgetragenen Lieder in eine Lesung von Tiecks bezaubernder Novelle ein.

Empfehlungen